VG-Wort Pixel

Prinz George, Prinzessin Charlotte + Prinz Louis Diese Aufgabe wird ihnen beim Thronjubiläum zuteil

Prinz William und Herzogin Catherine mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis
Prinz William und Herzogin Catherine mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis
© BBC Children in Need/Comic Relief / Getty Images
Während noch immer nicht sicher ist, ob Prinz Harry zum Thronjubiläum nach London reisen und Queen Elizabeth selbst dabei sein wird, steht das Programm für den großen Feiertag fest. Auch Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis werden daran teilnehmen und dürfen sich auf eine besondere Aufgabe freuen.

Die Feierlichkeiten für das Platinjubiläum werden noch immer von Spekulationen überschattet: Wird Prinz Harry, 37, aus den USA anreisen? Und wird Queen Elizabeth, 96, an ihrem großen Ehrentag dabei sein können, nachdem sie in den vergangenen Monaten aufgrund gesundheitlicher Probleme kürzertreten musste? Währenddessen wird das Programm für die Festtage bereits mit den anderen Mitgliedern des Königshauses geplant. 

Prinz Charles bereitet sich auf seine Gastgeberrolle vor

So bereitet sich Prinz Charles, 73, laut der britischen Zeitung "Telegraph" auf seine Rolle als Gastgeber für mehrere wichtige Veranstaltungen vor, darunter das Feiertagskonzert, bei dem er eine Rede halten wird. Herzogin Camilla, 74, soll ihre sozialen Fähigkeiten bei einem großen Mittagessen zum Einsatz bringen. 

Prinz William, 39, wird sich derweil um die militärischen Events kümmern und eine Probe der Militärparade "Trooping the Colour" begleiten. Die Parade gilt als Höhepunkt des Jubiläumswochenendes. Für Herzogin Catherine, 40, wird der Fokus hingegen auf den Kindern liegen. Sie wird sich um das Projekt "Superbloom" kümmern, bei dem der Wassergraben mit Blumen geflutet wird – inklusive Rutsche. 

Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis erwartet ein aufregendes Programm

Auch die Kinder der Cambridges erwartet ein aufregendes Programm. Es heißt, Prinz George, 8, Prinzessin Charlotte, 6, und Prinz Louis, 4, sollen an einigen Veranstaltungen teilnehmen. Möglicherweise werden ihre Eltern dies jedoch wie schon beim Gedenkgottesdienst für Prinz Philip, †99, im April erst kurz vorher bestätigen.

Prinz George, Prinz William, Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine

Die drei Geschwister könnten ihre Mutter bei ihrem "Superbloom"-Projekt begleiten, immerhin lieben sie bekanntlich die Natur. Fans und Schaulustige dürfen sich wohl auch auf ihren Auftritt auf dem Balkon des Buckingham Palasts freuen. Zudem könnten die Cambridge-Kids ihr Debüt in der Kutsche bei der Militärparade "Trooping the Colour" geben. Ihr Vater, Prinz William, unternahm seine erste offizielle Kutschfahrt im Alter von vier Jahren. 

Detaillierte Pläne für die Teilnahme der Royal Family am Jubiläumswochenende, das vom 2. bis 5. Juni stattfindet, werden noch ausgearbeitet. 

Verwendete Quelle: telegraph.co.uk

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken