Detail im Instagram-Post für die Queen: Seitenhieb von William und Kate gegen Meghan?

Wenn Oma Geburtstag hat, gratulieren die Enkel - das ist auch in der britischen Königsfamilie so. Prinz Harry und Prinz William taten dies am Ostersonntag nicht nur persönlich, sondern auch auf ihren Social-Media-Accounts. Dabei fallen gleich mehrere Details ins Auge

Die britische Königsfamilie

Herzlichen Glückwunsch, Queen Elizabeth! Die britische Königin wurde am 21. April 93 Jahre alt. Aus diesem Anlass gratulierten ihre Enkel und ihr Sohn auf Instagram und Twitter, und dies mit kleinen, aber feinen Unterschieden.

Prinz Harry und Herzogin Meghan grüßen die Queen auf Instagram

Den Anfang machte der Instagram-Account @sussexroyal von Harry und Meghan um 9.15 Uhr deutscher Zeit. Die persönlichen Worte an das Geburtstagskind lauteten: "Herzlichen Glückwunsch, Ihre Majestät, Ma'am, Granny. Wir wünschen dir den wunderbarsten Tag! Harry und Meghan." Dazu posteten die Sussex' eine Slide-Show aus sieben Fotos von Queen Elizabeth. Eines davon, die Nummer zwei in der Reihe, fällt auf: Es zeigt Harry und William mit ihrer Großmutter am 14. Juni 1987 bei einem Polo-Spiel in Windsor. Eine nette Geste, die besonders nach den Gerüchten über eine Spannung zwischen den Brüdern als ein positives Zeichen gewertet werden kann.

Prinz William und Herzogin Catherine wüschen Queen Elizabeth alles Gute 

Einige Minuten nach Harry und Meghan meldete sich der Kensington Palast, das Medien-Sprachrohr für William und Kate, mit einem Geburtstags-Post auf Twitter. "Wir wünschen Ihrer Majestät, der Queen, einen sehr glücklichen 93. Geburtstag!" hieß es da. Dazu wurden vier Fotos gepostet, die die Cambridges bei Terminen und einem Kirchgang mit der Königin zeigen. Ein Foto mit Harry ist nicht dabei. Und nicht nur das! 

Herzogin Meghan fehlt - Absicht oder Zufall?

Unter den vier Fotos ist eines, das William, Kate, die Kinder, Harry und die Queen während "Trooping the Colour", der alljährlichen Parade zu Ehren des Geburtstages der Queen, zeigt. Aufgenommen wurde das Foto im JUni 2016, also bevor Meghan zur Familie stieß. Die große Frage: Warum wählten die Cambridges nicht ein Foto von "Trooping the Colour" 2018, auf dem Meghan mit von der Partie war? Zufall oder ein kleiner Seitenhieb?

Was außerdem auffällt: Der Ton des Glückwunsches der Cambridges ist deutlich professioneller gehalten als der von Harry und Meghan. Möglicher Grund: Als künftiger König hält sich William mit Persönlichem deutlich bedeckter als sein Bruder, der 'nur' auf Platz sechs der Thronfolge steht. Harry und der Queen wird zudem von Royal-Kennern eine sehr enge Bindung nachgesagt.

Harry, William, Kate + Co.

Ostern feiern mit der Queen

Da sind sie! bei schönsten Sonnenschein machen sich Catherine, William, Harry, Beatrice und Co. auf den Weg in die Kapelle.
Die Laune von Herzogin Catherine und Prinz William könnte an diesem sonnigen Tag nicht schöner sein.
Prinz Harry ist ohne seine hochschwangere Meghan gekommen. Die Spekulationen, ob das Royal Baby vielleicht schon längst da, sind bereits im Gange.
An Harrys Seite laufen statt Meghan Autumn und Peter Phillips.

30


Auch Prinz Charles und Camilla sagen "Happy Birthday"

Die Dritten im Bunde der Gratulanten waren um 9.48 Uhr Prinz Charles und Camilla auf ihrem Instagram-Account @clarencehouse. Auch sie hielten es kurz und professionell und schrieben zu einer Bildergalerie mit Fotos von Queen Elizabeth: "Herzlichen Glückwunsch an Ihre Majestät, die Queen, zum 93. Geburtstag."

Die schönten Fotos aus dem Leben der Queen

Queen Elizabeth

Ein Leben für die Krone

1926: Elizabeth mit ihren stolzen Eltern.
1927  Mit einem Jahr bezauberte die kleine Lizzie schon mit sonnigem Gemüt.
1928: Früh übt sich ... Prinzessin Elizabeth winkt als Zweijährige aus einer Kutsche.
1931:  Die Prinzessin nimmt an einer Hochzeit in Balcombe teil.

82

Quelle: Instagram

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema