GALA exklusiv: "Die Queen hat gelächelt!"

Die Briten spotten über Joachim Gaucks Geschenk an die Queen, ein Gemälde, das die Königin als kleines Mädchen zeigen soll. GALA sprach mit der Malerin des Werks, Nicole Leidenfrost

Joachim Gauck, Queen Elizabeth, Nicole Leidenfrost

"Das ist aber eine seltsame Farbe für ein Pferd", sagt , als Bundespräsident Joachim Gauck ihr gestern sein Geschenk präsentierte - ein Gemälde mit dem Titel "Pferd in Royalblau".

Zu sehen sind ein blaues Pferd, ein Mädchen in rot und ein Mann mit gelber Jacke, der die Zügel des Pferdes hält. "Und das soll mein Vater sein?", fragt die Queen. "Erkennst Du ihn nicht?", fragt , worauf seine Frau erwidert: "Nein, nicht wirklich."

Die Reaktion der Briten

"Die Deutschen beleidigen die Queen mit einem Porträt, das aussieht wie die Arbeit eines Fünfjährigen", spottet der "Daily Express". Tatsächlich stammt das Bild von der deutschen Künstlerin Nicole Leidenfrost, 41, die es nach einem historischen Foto malte, welches die Queen und ihren Vater, King George, Mitte der Dreißigerjahre zeigt.

Wie es dazu kam, dass der Bundespräsident das Bild verschenkte, und was die Künstlerin über die Reaktion der Queen denkt, verriet sie GALA im Interview.

Wie kam es, dass der Bundespräsident der Queen ein Bild von Ihnen geschenkt hat?

Ich hatte selbst die Idee dazu. Ich fand es schön, ihr etwas Persönliches zu schenken. Also habe ich das Bild beim Bundespräsidenten eingereicht. Ich wusste, dass es auf der Liste möglicher Geschenke stand. Trotzdem war ich überrascht, dass es wirklich ausgewählt wurde.

Wie haben Sie die Reaktion der Queen interpretiert?

Ich fand sie sehr schön. Wenn Sie auf ihre nonverbale Reaktion achten, ihre Mikromimik, die Feintöne, dann ist das alles sehr positiv. Die Queen hat gelächelt! Und darum ging es doch, ihr eine Freude zu bereiten, sie zu überraschen.

Viele glauben, der Queen habe das Bild nicht gefallen.

(lacht) Man hat ihre Worte aus dem Zusammenhang gerissen. Für mich ist alles gut. Ich empfinde es einfach als Riesenfreude und Ehre, dass sie das Bild bekommen hat. Was damit passiert, ob es im Keller landet oder in ihrer Privatsammlung – keine Ahnung.

Werden Sie jetzt als Queen-Malerin in die Geschichte eingehen?

Queen Elizabeth in Deutschland

Ihr Besuch in Bildern

Tag 4  Im ehemaligen Konzentrationslager Bergen-Belsen legen Queen Elizabeth und Prinz Philip in Gedenken einen Kranz nieder.
Tag 4  In dem bewaldeten Gebiet machen Queen Elizabeth udn ihr Prinzgemahl einen Spaziergang.
Tag 4  Zurück in Berlin lädt der britische Botschafter zu einem Empfang in sein Wohnhaus ein.
Tag 4  Schauspieler Henning Baum und seine Frau Corinna sind auch eingeladen und dürfen die Queen treffen.

26

Mich rufen auf einmal sehr viele Leute an und interessieren sich für meine Werke. Mal schauen, was daraus wird. Im Moment habe ich jedenfalls sehr viel Spaß.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema