Elton John: Seltsame Begegnung mit der Queen und Prinzessin Anne

Elton John erwähnt in seiner Autobiografie auch einige Mitglieder der britischen Königsfamilie. Vor allem eine fast 40 Jahre alte Anekdote ist besonders skurril. 

Sänger Elton John, 72 , hat vor Kurzem seine Autobiografie "Me" herausgebracht. Durch die enge Freundschaft mit Prinzessin Diana (†36) hat er schon immer eine Verbindung zum britischen Königshaus. In seinem Buch beschreibt er aber eine sehr skurrile Situation zwischen ihm, Queen Elizabeth, 93, und Prinzessin Anne, 69. Sie trafen sich im Schloss Windsor an Prinz Andrews 21. Geburtstag. 

Elton John tanzt im königlichen Ballsaal

Wie der britische "Express" berichtet, beschreibt er in seinem Buch, dass er auf der Party für Prinz Andrew gemeinsam mit seinem Schlagzeuger Ray Cooper auftreten sollte. Vor ihrem Auftritt ging es für Elton John auf die Tanzfläche im Ballsaal. Natürlich ging es dort aber nicht wie auf einer gewöhnlichen Party zu: "Weil die Queen zu den Feiernden gehörte und niemand sie verärgern oder ihr zu nahe treten wollte, wurde die Musik so leise wie möglich gedreht. Noch leiser, und sie wäre aus gewesen." Die Geräusche der tanzenden Füße über dem Boden seien sogar lauter gewesen. 

"Ich versuchte, so wenig Lärm wie möglich zu machen"

Auf einmal habe Prinzessin Anne den damals 34-Jährigen um einen Tanz gebeten. "Prinzessin Anne hat mich gefragt, ob ich mit ihr zu 'Hound Dog' von Elvis tanze", erinnert sich der Sänger laut "Express". Tanzen wäre in dem Fall jedoch nicht das richtige Wort, schreibt er weiter. "Ich sage 'tanzen', aber eigentlich schob ich nur ziemlich seltsam einen Fuß nach dem anderen über die Tanzfläche und versuchte, dabei so wenig Lärm wie möglich zu machen, sodass ich die Musik nicht übertönte." Als wäre das alles nicht schon merkwürdig genug, gesellte sich noch ein ganz besonderer Gast zu ihm und Prinzessin Anne.

Elton John

Die größten Aufreger seiner Autobiografie

Elton Johns Memoiren liefern reichlich Stoff für Aufregung

Auf einen Tanz mit Queen Elizabeth

Plötzlich sei Queen Elizabeth höchstpersönlich auf der Tanzfläche erschienen. "Ab diesem Moment versuchte ich, so lautlos wie möglich mit der Queen - die übrigens immer noch ihre Handtasche festhielt - und Prinzessin Anne zu tanzen. Während in der scheinbar leisesten Disko der Welt Bill Haley gespielt wurde." Elton John erinnert sich vor allem an seine Bemühungen, einen neutralen Gesichtsausdruck zu wahren. Er habe versucht, es so aussehen zu lassen, als befinde er sich in der normalsten Situation der Welt. 

Verwendete Quellen: Express, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals