Prinz Harry + Herzogin Meghan: Familie und Freunde gratulieren zur Geburt von Baby Sussex

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind stolze Eltern eines Jungen geworden. Über Twitter und Instagram erreicht das royale Paar Glückwünsche zur Geburt

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Prinz Harry

Prinz Harry

Hier verkündet er die Baby-News

Es ist die Nachricht des Jahres: Harry und Meghan haben einen Sohn bekommen. Freunde und Familie freuen sich mit ihnen.

Herzogin Meghan, 37, brachte am Montag, den 6. Mai 2019, um 5.26 Uhr britischer Zeit einen gesunden Jungen zur Welt. Es ist das erste Kind mit Prinz Harry, 34. Alle Infos zu Baby Sussex lesen Sie hier.

So gratulieren alle Harry und Meghan zur Geburt des Babys


Palast erwähnt Dianas Schwestern und Meghans Mutter 

In der offiziellen Mitteilung des Buckingham-Palastes werden neben der Queen und Prinz Charles recht überraschend auch die Geschwister der verstorbenen Lady Diana (†) - Lady Jane Fellowes, 62, und Lady Sarah McCorquodale, 64, - als Gratulanten erwähnt. Selbst Meghan Mutter, Doria Ragland, 62, wird in einem eigenen Absatz genannt: "Die Mutter der Herzogin ist überglücklich über die Geburt ihres ersten Enkelkindes und ist bei ihren Königlichen Hoheiten im Frogmore Cottage". 

Prinzessin Eugenie gratuliert via Instagram

"Ich freue mich so sehr für euch beide", schreibt Prinzessin Eugenie zu einem romantischen Foto der frisch gebackenen Eltern auf Instagram. Die Grußbotschaft rundet die 29-Jährige mit einem Herz-Smiley ab.

View this post on Instagram

I'm just so happy for you!! 🥰@sussexroyal

A post shared by Princess Eugenie (@princesseugenie) on

William und Kate freuen sich darauf, das Baby zu treffen

Prinz William und Herzogin Kate haben auf Instagram die Geburtsanzeige von Prinz Harry und Herzogin Meghan reposted und lassen ausrichten: "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind hoch erfreut über die heutige Geburt des Sohnes des Herzogs und der Herzogin von Sussex und freuen sich darauf, das jüngste Familienmitglied bald zu treffen". 

Prinz Andrew sendet Gruß auf Twitter

Zur Ankunft des ersten Kindes seines Neffen schreibt Prinz Andrew auf seinem Twitter-Account: "Herzlichen Glückwunsch an den Herzog und die Herzogin von Sussex zur sicheren Geburt Ihres Sohnes"

Earl Spencer freut sich 

Der Bruder der verstorbenen Prinzessin Diana äußerte sich zur Geburt seines Großneffen ebenfalls auf Twitter. "Wirklich sehr großartige Nachrichten heute - viele, viele Glückwünsche! (Gut, einen weiteren Stier in der Familie zu haben)." Hintergrund: Auch das Sternzeichen von Charles Spencer ist Stier.

Michelle Obama gratuliert auf Twitter

Michelle Obama, die ehemalige First Lady der USA, schrieb bei Twitter: "Glückwünsche, Meghan und Harry! Barack und ich freuen uns riesig für euch und können es gar nicht erwarten, ihn zu treffen." Ihr Mann konnte sich dem wohl nur anschließen, teilte Barack Obama doch den Tweet seiner Frau.

Ellen DeGeneres erlaubt sich einen Spaß

US-Moderatorin Ellen DeGeneres wollte ebenfalls gratulieren. Sie konnte sich, wie man das von ihr kennt, aber auch einen kleinen Witz nicht verkneifen. Es sei ein unglaublicher Zufall, dass Baby Sussex, von dem der Name bisher noch nicht bekannt ist, auf Rang sieben in der Thronfolge stehe. Sie sei schließlich auch gerade siebte in der Warteschlange vor ihrem Schlüsselmacher-Kiosk im Supermarkt.

Pryanka Chopra

Eine der besten Freundinnen von Meghan kann am Tag der Geburt nicht bei ihr sein: Pryanka Chopra ist zu Gast bei der legendären MET-Gala in New York. Auf Instagram sendet sie der Herzogin und ihrem Ehemann mit einem Visual Statement liebste Grüße nach Windsor. 

Meghans Stylist und Freund Daniel Martin

Daniel Martin ist der Make-up-Artist von Meghan und war auch Gast ihrer Babyshower Mitte Februar 2019 in New York. Er repostete das Visual Statement, mit dem Harry und Meghan die Geburt ihres Sohnes auf ihrem Instagram-Account bekanntgaben, und schrieb dazu: "Proud!" Auf Deutsch: "Stolz!" Dazu setzte Daniel Martin den Hashtag "Uncle", auf Deutsch "Onkel". Ein Hinweis auf eine mögliche Patenschaft für Baby Sussex

View this post on Instagram

#regram Proud #guncle 💙🙌🏼

A post shared by Daniel Martin (@danielmartin) on

Ex-Kollegin Sarah Rafferty sendet Glückwünsche

Sarah Rafferty ist seit 2011 in der Anwalts-Serie "Suits" zu sehen und damit eine langjährige Kollegin und Freundin von Meghan. Rafferty war im Mai 2018 sogar zur royalen Hochzeit auf Schloss Windsor eingeladen. Sie schreibt auf Twitter: "Herzen hüpfen für ein schönes, wunderbares und gesundes Baby! Sende viel Liebe und Wünsche über den Teich, heute und an jedem Tag!"

Patrick J. Adams sendet liebevolle Grüße

Vor einigen Wochen wurde Meghans "Suits"-Ehemann Patrick J. Adams selbst zum ersten Mal Vater. Wie sich seine gute Freundin nun fühlt, kann er deshalb nachvollziehen. "Ich habe gerade gehört, dass die Welt um 3260 Gramm schwerer geworden ist. Viel Liebe für ihn und seine unglaublichen Eltern. Vor sieben Monaten habe ich selbst aus erster Hand erfahren, wie sehr es einen verändert, Eltern zu werden. Ich könnte für Meghan und Harry nicht glücklicher sein, dass sie dieses Abenteuer nun beginnen." Dazu setzt Adams den Hashtag "Playdate soon", also so viel wie: "Bald treffen wir uns zum Spielen mit den Kids."

Serien-Vater Wendell Pierce grüßt auf Twitter

In "Suits" übernahm Schauspieler Wendell Pierce die Rolle des Vaters von Meghan Markle. Nach der freudigen Nachricht über die Geburt von Baby Sussex schreibt er auf Twitter zu einem Foto der Tower Bridge: "Herzlichen Glückwunsch an den Prinz und die Herzogin für ihren Sohn! Gott schütze sie." 

"Suits"-Cast schickt Glückwünsche aus USA

In einem Beitrag auf Twitter gratulierten Meghans ehemaligen "Suits"-Kollegen gemeinsam zum Baby Boy - samt blauem Herz (in Anspielung auf den blaublütigen Nachwuchs der früheren Schauspielerin) 

Oscar de la Renta schickt Grüße

Auch Mode-Designer Oscar de la Renta schloss sich der großen Gratulantenschar an und schickte über Twitter einen Gruß an die frisch gebackenen Eltern - gepaart mit einem Foto, dass die Herzogin von Sussex in einer seiner Kreationen zeigt. 

Gratulation von Theresa May 

Die britische Premier-Ministern Theresa May sendet den frisch gebackenen Eltern ebenfalls liebe Worte: "Herzlichen Glückwunsch an den Herzog und die Herzogin von Sussex zur Geburt ihres Sohnes. Ich wünsche Ihnen das Beste in dieser glücklichen Zeit."

Londons Bürgermeister wünscht Freude

Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan gratulierte Prinz Harry und Herzogin Meghan auf Twitter zum "Baby Boy" und wünscht viel Freude und Glück "in diesem wundervollen Moment". 

Justin Trudeau und Kanada voller Freude

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau twitterte: "Kanada feiert mit dem Rest der Welt den Nachwuchs der königlichen Familie. Glückwunsch an Prinz Harry und Meghan! Genießt jede Minute dieser schönen Zeit als neue Familie zu dritt." 

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Hurra, Baby Sussex ist da!

Herzogin Meghan, Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes
©Gala
Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema