VG-Wort Pixel

Cricket Ehren-Mitglieder Spiel, Satz und Sieg bei Catherine und William!


Es ist eine ganz besondere Ehre für das royale Traumpaar Prinz William und Herzogin Catherine. Die beiden wurde jetzt als lebenslange Ehrenmitglieder des "Marylebone Cricket Club ausgezeichnet" – da wird die Queen ganz besonders amused sein!

Dem Herzog von Edinburgh und Prince Charles folgend, treten Prinz William und Herzogin Catherine jetzt in deren sportliche Fußstapfen. Vom "Marylebone Cricket Club" wurden der zukünftige König von England und seine Frau jetzt ausgezeichnet, Cricket-Ehrenmitglieder auf Lebenszeit zu werden, wie die offizielle Seite des Vereins verkündet. Oma Queen Elizabeth II. dürfte das ganz besonders freuen, denn sie ist Schirmherrin eben jenes Vereins.

Die große Neuigkeit über ihre sympathischen Neuzugänge teilte der "MCC"-Präsident David Morgan am 8. Oktober auf der Zweihundertjahrfeier des Vereins mit. "Wir sind begeistert, dass der Herzog und die Herzogin von Cambridge unsere Einladung, Ehrenmitglieder des Maylebon Crocket Club auf Lebenszeit zu werden, mit Freude angenommen haben. Dieser großartige Club hat schon über Jahrzehnte hinweg eine exzellente Beziehung zur royalen Familie unterhalten und wir hoffen, dass diese auch noch lange Bestand hat", erklärte David Morgan auf dem feierlichen Bankett am vergangenen Mittwoch. Die lebenslange Ehrenmitgliedschaft wird ganz besonders sorgfältig vom "MCC"-Komitee ausgewählt. Mittlerweile gibt es von knapp 18.000 Mitgliedern ungefähr 300 Ehrenmitglieder.

Prinz Charles
Begeistert am Ball - Prinz Charles 1968 während eines Cricket-Spiels.
© Twitter.com/Clarence House

Das "Clarence House" nahm diese Nachrichten zum Anlass, via Twitter gleich einige bedeutende Cricket-Aufnahmen aus ihren Archiven hervor zu holen. Eines der Bilder zeigt Prinz Charles 1968, der mindestens so begeistert um sich wirft wie Herzogin Catherine und Prinz William hoffentlich auch bald. Prinz William wird wohl vorerst noch für seine Gattin übernehmen müssen, wo doch Catherine nach wie vor, schwer gegen eine besonders heftige Form der Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen hat. Bis sich die Herzogin von Catherine also richtig auskuriert hat, will vielleicht Sohnemann George eine Runde mit Papa William werfen.

jla Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken