VG-Wort Pixel

Lady Davina Windsor Scheidung von Ehemann Gary Lewis

 Gary Lewis und Lady Davina Windsor heirateten am 31. Juli 2004 in London.
 Gary Lewis und Lady Davina Windsor heirateten am 31. Juli 2004 in London.
© Getty Images
Wieder ist eine Ehe gescheitert, diesmal eine royale: Lady Davina Windsor und Ehemann Gary Lewis haben sich scheiden lassen. Das bestätigt ein Sprecher des Buckingham-Palastes 

Lady Davina Windsor und Gary Lewis gehen nach 14 Ehejahren getrennte Wege. Die Scheidung habe bereits 2018 stattgefunden, gibt der Palast auf Nachfrage des britischen Magazins "Hello" am Sonntag (17. März) zu Protokoll. Über den Grund für die Trennung äußerte man sich nicht. Lady Davina ist die älteste Tochter von Prinz Richard, Herzog von Gloucester, und Ehefrau Brigitte. Prinz Richard ist ein Cousin väterlicherseits von Queen Elizabeth

Diese royale Liebe ist jetzt zu Ende

Das Paar lernte sich während einer Reise nach Bali im Jahr 2000 kennen und heiratete 2004 in der privaten Kapelle des Kensington-Palastes. Der in Neuseeland geborene Gary war der erste Mann aus Māori-Abstammung, der in die königliche Familie einheiratete. Das Paar hat zwei Kinder: Senna Kowhai, 8, und Tane Mahuta, 6.

jre Gala

Mehr zum Thema