Archie Mountbatten-Windsor: Isabel May soll eine seiner Taufpaten sein

Anfang Juli wurde Archie Mountbatten-Windsor, der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry, getauft. Die Paten sind bis heute geheim. Ein erster Name kursiert nun dennoch in der Öffentlichkeit.

Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Baby Archie
Letztes Video wiederholen
Über Archie Mountbatten-Windsor sind bisher nur wenige private Details bekannt. Beim Launch von Meghans Modekollektion wurde jetzt aber ein süßes Geheimnis gelüftet: der lange unter Verschluss gehaltene Name einer Taufpatin.

Die Privatsphäre von Archie Mountbatten-Windsor, vier Monate, ist seinen Eltern Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, eine Herzensangelegenheit. Das galt am 6. Juli 2019 dementsprechend auch für Informationen rund um seine Taufe. Das bestgehütete Geheimnis: Wer sind die Paten von Baby Archie? Royal-Expertin Katie Nicholl hat jetzt, zwei Monate nach dem Familienfest, einen von ihnen enthüllt.

Ist SIE die Patin von Archie Mountbatten-Windsor?

Gegenüber "Entertainment Tonight" sagte Nicholl: "Ich war beim Launch [von Meghans Charity-Kollektion für "Smart Works"] dabei und habe im Publikum Isabel May gesehen. Sie ist eine großartige Freundin der Herzogin (...)". 

Isabel May, 40, ist ehemalige Kommunikationsdirektorin der britischen Luxus-Fashion-Marke "Burberry" und wurde Meghan durch einen gemeinsamen Freund und Soho-House-Direktor, Markus Anderson, vorgestellt. Ein Insider berichtete "Mail on Sunday": "Während sie ihre Beziehung aus dem Rampenlicht heraushalten, ist Izzy eine der engsten und teuersten Freundinnen von Meghan und sie schätzt ihre Freundschaft so sehr."

Isabel May (rechts) soll die Taufpatin von Archie Mountbatten-Windsor sein. Zur Hochzeit von Meghan und Harry im Mai 2018 kam sie mit Meghans Freund Markus Anderson.

Herzogin Meghan und Isabel May sind Freundinnen

May habe Meghan geholfen, sich in ihrer neuen Heimat London einzufinden. "Sie unterstützen sich gegenseitig und freuen sich wie jede andere Freundin über gemeinsame Aktivitäten", erzählt der Insider weiter. Auch bei Meghans und Harrys Hochzeit im Mai 2018 war Isabel May zu Gast und saß in der St George's Kapelle prominent in der zweiten Reihe nahe Serena Williams, 37, und Oprah Winfrey, 65. Ein Zeichen, wie nah sich Herzogin Meghan und Isabel May stehen - und ein gutes Indiz, dass Isabel May als Patin für Archie Mountbatten-Windsor ausgewählt wurde.

Verwendete Quelle: Mail on Sunday, Entertainment Tonight

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals