Royale Taufe: Aus diesem Grund war Queen Elizabeth nicht bei Archies Taufe

Für gewöhnlich würde Queen Elizabeth II. bei keinem großen Ereignis des britischen Königshauses fehlen. Bei der Taufe ihres jüngsten Urenkels Archie suchte man sie allerdings vergeblich. Für das Fehlen liegt jedoch eine Begründung vor.

Royale Taufe: Aus diesem Grund war Queen Elizabeth nicht bei Archies Taufe
Letztes Video wiederholen
Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich von Beginn an einen privaten Rahmen für die Taufe ihres Sprosses gewünscht. Dementsprechend waren am 6. Juli lediglich 25 Gäste anwesend. Warum Elizabeth nicht dabei war, sehen Sie im Video.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals