Baby Archie: Er soll am 4. Juli 2019 getauft werden

Das Warten hat ein Ende: Das Taufdatum von Archie Harrison Mountbatten-Windsor soll am amerikanischen Unabhängigkeitstag stattfinden. Das hat folgenden Grund 

Herzogin Meghan, Prinz Harry + Archie Harrison Mountbatten-Windsor
Letztes Video wiederholen
Lange haben wir auf den Termin gewartet: Archie Harrison Mountbatten-Windsor wird am 4. Juli 2019 getauft.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor, das erste Kind von Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, erblickte vor knapp acht Wochen, am 6. Mai 2019, das Licht der Welt. Für Meghan und Harry eine intensive Zeit, die sie am liebsten ganz nah bei ihrem kleinen Sprössling verbringen. 

Archie Harrison Mountbatten-Windsor: Der Tauftermin steht fest 

Für Fans des britischen Königshauses stellt sich jetzt die große Frage, wann Klein-Archie, wie bereits seine Cousins und Cousine, getauft wird. Das britische Nachrichtenmagazin "Hello" veröffentlicht jetzt den anvisierten Tauftermin – und den Grund hinter dem 4. Juli 2019. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

7. Januar 2020  Herzogin Meghan und Prinz Harry strahlen überglücklich, als sie das Canada House in London besuchen. Das Paar trifft dort Janice Charette, die kanadische Botschafterin in Großbritannien, um sich für die Gastfreundschaft während ihres Aufenthalts in Kanada zu bedanken. Nur einen Tag später, am 8. Januar 2020, geben Meghan und Harry ihren Ausstieg als Senior-Royals bekannt.
25. Oktober 2019  Prinz Harry begleitet seine Frau Herzogin Meghan zu einer Diskussionsrunde zum Thema Geschlechtergleichheit auf Schloss Windsor. 
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Baby Archie: 2. Oktober 2019 Im Rahmen ihrer offiziellen Südafrika-Reise besuchen Prinz Harry und Herzogin Meghan gemeinsam den Tembisa Township in der Nähe von Johannesburg. Das royale Paar ist nach Harrys Ausflügen nach Malawi und Angola endlich wieder vereint und sichtlich happy darüber.

100

Verwendete Quellen: Hello, Express

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals