"Suits"-Kollegen von Meghan Markle: Auf dem Weg zur royalen Hochzeit

Nur noch wenige Tage und Prinz Harry und Meghan Markle werden sich das Jawort geben. Die Gäste sind schon auf dem Weg nach London. Welche ehemaligen "Suits"-Kollegen dürfen dabei sein? 

Die Stars der "Suits"-Serie: Rick Hoffman, Patrick J. Adams, Meghan Markle, Sarah Rafferty, Gina Torres und Gabriel Macht.

Der große Tag rückt immer näher. Am 19. Mai ist es endlich soweit und Meghan Markle, 36, und Prinz Harry, 33, werden mit Familie und Freunden den schönsten Tag ihres Lebens verbringen. Das Brautpaar ist sicherlich schon ganz aufgeregt, aber auch die Gäste bereiten sich vor. 

Die "Suits"-Stars reisen an

Bislang wurde noch nicht bestätigt, wer offiziell eingeladen ist. Einige Instagram-Schnappschüsse lassen nun aber vermuten, wen man von Meghans ehemaligen Serien-Kollegen auf der Hochzeit sehen wird- und zwar mit familiären Anhang. Sarah Rafferty, 45, spielt in "Suits" die Rolle der Donna Paulson und ist in der Geschichte Meghans beste Freundin und sogar Brautjungfer. Auf Instagram verrät die Schauspielerin, dass sie zurzeit mit ihrer Tochter in Paris ist. Es lässt sich also vermuten, dass sie auf der Hochzeit mit ihrer Familie erscheinen wird. 

Gabriel Macht ist bereits in London 

Während sich die 45-Jährige also noch in Europa rumtreibt, hat sich eine andere Kollegin bereits in London eingefunden. Jacinda Barrett und der Star der Serie Gabriel Macht, 46, (Harvey Specter) feierten den Muttertag in Großbritannien. Das beweist nun ein Schnappschuss, der Barrett mit ihrem kleinen Sohn vor dem Buckingham Palast zeigt.

Ob Meghan und Harry sie wohl von einem Fenster aus beoachtet haben? Die Braut kann es sicherlich nicht abwarten, ihre Freunde vom Set endlich wiederzusehen. 

Hochzeit Prinz Harry + Meghan Markle

Die hochkarätige Gästeliste

Nachdem Prinz Charles Meghan zum Altar geleitet hat, nimmt er in der Kirche neben Herzogin Camilla Platz. 
Prinz Philip und Queen Elizabeth treffen als letzte Gäste in die Kirche ein. 
Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine winken bei ihrer Ankunft den wartenden Fans und der Presse. 
Prinz George ist der Trubel um Meghan und Harry zu viel: Er versteckt sich, während Prinzessin Charlotte das Bad in der Menge genießt

29

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals