König Willem-Alexander und Königin Máxima sind gern gesehene royale Gäste in Deutschland - und tatsächlich recht häufig zu Besuch da. Bei ihrem Besuch steuern sie drei Bundesländer im Osten an.

Wirtschaft, Kultur, Reformation

Zweck dieses Besuchs ist die Vertiefung der Handels- und Investitionsbeziehungen und die Förderung der Zusammenarbeit in den Branchen Hightechsysteme- und Werkstoffe, Chemie und Hochwasserschutz.

Darüber hinaus geht es um kulturelle, historische und gesellschaftliche Entwicklungen, darunter 500 Jahre Reformation, der Zweite Weltkrieg und die deutsche Wiedervereinigung. Ein volles Programm also.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema