VG-Wort Pixel

Victoria Federica de Marichalar y de Borbón Neuer Job könnte das Leben von König Felipes Nichte verändern

Victoria Federica de Marichalar y de Borbón
Victoria Federica de Marichalar y de Borbón
© Dana Press
Für Victoria Federica de Marichalar y de Borbón läuft es gerade so richtig rund. Die Nichte von König Felipe hat die Modewelt im Sturm erobert und zieht nun einen Job an Land, der ihr Leben für immer verändern könnte.

Victoria Federica de Marichalar y de Borbón hat mit 21 Jahren geschafft, wovon viele junge Frauen in ihrem Alter nur träumen können. Nachdem die Nichte von König Felipe, 54, vor etwa zwei Jahren auf Instagram durchgestartet ist, scheint es karrieremäßig für sie zu laufen wie am Schnürchen. Mittlerweile ist sie als Influencerin bei einer professionellen Agentur unter Vertrag, posierte für das Cover der spanischen "Elle", ist in den Front Rows der Fashion Weeks zu Hause und eröffnete im Februar sogar die Flamenco-Modenschau (SIMOF) in Sevilla. Nun folgt der nächste große Schritt für die junge Spanierin.

Victoria Federica wird Gesicht eines Modelabels

Wie die Tageszeitung "ABC" berichtet, hat Victoria ihren ersten großen Job als Model an Land gezogen. Zusammen mit ihrer Freundin und Influencerin, Maria Garcia de Jaime, wird sie in der kommenden Saison Testimonial für das Modelabel Hoss Intropia. Anfang September werden die Foto- und Werbefilm-Shootings für die Herbst-Winter-Kollektion stattfinden, heißt es. 

Die Zusammenarbeit passt wie die Faust aufs Auge und dürfte genau den persönlichen Geschmack der Tochter von Infantin Elena, 58, und ihres Ex-Mannes Jaime de Marichalar, 58, treffen. Die Kollektionen des spanischen Modelabels sind durch fließende Kleider, florale Muster, weibliche Schnitte und warme Töne geprägt. 

Feiert König Felipes Nichte damit ihren Durchbruch?

Damit könnte sie laut der Zeitung ein gutes Vorbild für ihre Generation werden, immerhin besticht die junge Royal vor allem mit ihrer Natürlichkeit. Für die 21-Jährige selbst könnte dies nun einen großen Karrieresprung bedeuten. Laut der Tageszeitung "La Razón" stellt Victoria Federica mit den Karriereschritten, die sie in den letzten Monaten unternommen hat, die Weichen für eine große Karriere in der Modebranche und auf Social Media. 

Verwendete Quelle: Dana Press

spg Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken