VG-Wort Pixel

Tessy Antony de Nassau Sie verrät das Baby-Geschlecht

Tessy Antony-de Nassau
Tessy Antony-de Nassau
© imago images
News über die Royals im GALA-Ticker: Tessy Antony de Nassau hat süße Neuigkeiten +++ Märtha Louise spricht über die räumliche Trennung von ihrem Partner +++ Prinzessin Madeleine muss in Schweden arbeiten.

News über die Royals im GALA-Ticker

24. Juni 2021

Tessy Antony de Nassau: Baby Nummer drei wird ein ...

Anfang Januar gab Tessy Antony de Nassau, 35, voller Freude ihre Verlobung mit Partner Frank Floessel bekannt, einen Monat später verkündete die einstige Prinzessin von Luxemburg, wieder schwanger zu sein. Nun verrät die 35-Jährige auch das Geschlecht ihres ungeborenen Babys: Es wird ein Junge!

"Stolzer Papa. Ein zukünftiger Sohn. Danke an alle für den schönsten Tag und die schönste Feier. Wir sind sehr dankbar für alle eure Nachrichten, Briefe, Geschenke und guten Wünsche! Wir werden all eure Briefe wie versprochen bis Mitte Juli beantworten. Gabriel, Noah und Julia freuen sich mit uns, dass sie bald ihren neuen kleinen Bruder begrüßen dürfen", schreibt die stolze Mama zu mehreren Fotos ihrer ausgelassenen Babyparty, die im Seehaus Herrliberg am Zürichsee in der Schweiz gefeiert wurde.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mit ihrem Ex-Ehemann Prinz Louis von Luxemburg, 34, hat Tessy zwei gemeinsame Kinder: Prinz Gabriel, 15, und Prinz Noah, 13. Die Tochter von Frank Floessel, Julia, wird vorerst das einzige Mädchen bleiben. Tessy deutet auf Twitter allerdings an: "Sie freut sich. Vielleicht ist das nächste ein Mädchen, damit auch sie eine Schwester hat".

23. Juni 2021

Märtha Louise von Norwegen erwägt Umzug in die USA

Prinzessin Märtha Louise, 49, hat ein paar schwierige Monate hinter sich. Im Dezember 2019 verstarb der Vater ihrer Töchter, Ari Behn, †47, und ihren aktuellen Partner, den Schamanen Durek Verrett, 46, hat die Prinzessin seit Neujahr nicht mehr gesehen. Schuld für die räumliche Trennung des Paares ist die Corona-Pandemie, denn Verrett lebt in den USA. In einem Interview schildert die Prinzessin, wie nervenaufreibend eine Liebe auf Distanz in Zeiten von Corona sein kann: "Es ist wirklich schwierig. Das Schlimmste ist, nicht zu wissen, wann wir uns das nächste Mal sehen". 

Um eine dauerhafte Fernbeziehung zu vermeiden plant die Prinzessin, gemeinsam mit ihren Töchtern Emma Tallulah, 12, Leah Isadora, 16, und Maud Angelica, 18, auszuwandern. "Im Moment ist es wegen Covid schwer zu planen, aber wir haben vor, irgendwann umzuziehen", schildert die Norwegerin gegenüber der Zeitung "Verdens Gang". Ein Anwesen in ihrer Heimat wolle die Prinzessin aber dennoch behalten. 

22. Juni 2021

Prinzessin Madeleine: Arbeit trotz Heimatbesuch

Vor wenigen Tagen (14. Juni 2021) war es so weit: Prinzessin Madeleine, 39, ist mit ihrer Familie in Schweden angekommen. Endlich! Nach über eineinhalb Jahren trifft die in Florida lebende Prinzessin endlich ihre Familie wieder. "Die Prinzessin ist froh, zu Hause zu sein, da das letzte Mal über eineinhalb Jahre her ist", verkündete Hofinformationschefin Margareta Thorgren.

Doch neben allerlei Familientreffen muss Madeleine auch der ein oder anderen Pflicht nachgehen. So wie gestern: Die 39-Jährige traf sich in einer Videokonferenz mit dem Gouverneur von Gävleborg, Per Bill, und der Kreisrätin Veronica Lauritzsen, um darüber informiert zu werden, was in den Regionen Hälsingland und Gästrikland während der Pandemie passiert ist. "Die Prinzessin erhielt allgemeine Informationen und einen Überblick darüber, wie die Kinder im Landkreis von der Pandemie betroffen sind", heißt es auf dem offiziellen Instagram-Account des schwedischen Königshauses. "Während des Treffens drückte Prinzessin Madeleine auch die Hoffnung aus, dass sie Hälsingland und Gästrikland in naher Zukunft wieder besuchen kann." Die beiden Orte liegen Prinzessin Madeleine besonders am Herzen: Sie ist schließlich die Herzogin von Hälsingland und Gästrikland.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Besonders schön: Prinzessin Madeleine strahlt glücklich und entspannt in die Kamera – das Glück, endlich wieder in der Heimat zu sein, ist ihr deutlich anzusehen. 

21. Juni 2021

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden feiern Stahlhochzeit

Am vergangenen Samstag (19. Juni 2021) feierten Prinzessin Victoria, 43, und Prinz Daniel, 47, ihren elften Hochzeitstag. Statt diesen mit ihren Kindern Estelle, 9, und Oscar, 5, zu verbringen, erlaubten sich die Royals eine abendliche Auszeit. Zu zweit besuchten sie das italienische Luxus-Lokal "Spesso" in Stockholm und genossen den Abend. Das berichtet die schwedische Zeitschrift "Svensk Damtidning". 

Am 19. Juni 2010 heiratete Prinzessin Victoria ihren Verlobten Daniel Westling in der Stockholmer Kathedrale "Storkyrkan". Dieses Datum war für die Schweden bereits vor der Hochzeit ein besonderer Tag und wurde von dem Paar mit Bedacht gewählt: Victorias Eltern, Königin Silvia, 77, und König Carl Gustaf, 75, heirateten ebenfalls am 19. Juni – allerdings bereits im Jahr 1976. Der elfte Hochzeitstag wird auch als Stahlhochzeit bezeichnet, Silvia und Carl Gustav dagegen feierten an diesem Wochenende nach 45 Jahren Ehe ihre Messinghochzeit. 

Royal-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quelle: Dana Press, instagram.com, twitter.com

aen / apa Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken