VG-Wort Pixel

Sultan Muhammad V. König von Malaysia dankt ab - wegen "Miss Moskau"

Sultan Muhammad V.
Sultan Muhammad V.
© Getty Images
Erstmals in der Geschichte Malaysias hat ein König abgedankt. Die Hochzeit mit einem russischen Model könnte der Grund dafür sein, warum Sultan Muhammad V. sein Amt vorzeitig niedergelegt hat

Das gab es noch nie in der Geschichte des südostasiatischen Landes: Der König von Malaysia hat sein Amt niedergelegt. Grund für die Abdankung von Sultan Muhammad V., 49, könnte eine russische Schönheitskönigin sein.

König Muhammad V. legt Amt nieder

Der Palast in Kuala Lumpur verkündete mit einer schlichten Mitteilung, dass der 15. Yang di-Pertuan Agong (auf Deutsch: "Der, der zum Herrscher gemacht wurde") sein Amt niederlegt: "Der Nationalpalast teilt mit, dass Seine Majestät als 15. König mit Wirkung zum 6. Januar abdankt", hieß es in dem offiziellen Statement. Sultan Muhammad V. werde in seinen Heimatstaat Kelantan zurückkehren, der an der Grenze zu Thailand liegt. Die Bevölkerung von Malaysia rief er zu Einheit und Toleranz auf.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Hochzeit mit russischem Model

Bereits seit mehreren Wochen hatte es Gerüchte um die Zukunft des malaysischen Königs gegeben. Anlass für die Spekulationen ist eine russische Schönheitskönigin: Die erst 25-jährige Oksana Voevodina, die den Wettbewerb um das Amt der "Miss Moskau" 2015 gewonnen hat, soll seit November mit Muhammad V. verheiratet sein. Russische Boulevardmedien berichten, dass das Model kurz vor der Hochzeit zum Islam konvertiert sei und nun unter dem Namen Rihana Oxana Gorbatenko auftrete. Die Hochzeit ist aber nicht offiziell bestätigt.

Die Amtszeit von Sultan Muhammad V. dauerte damit gerade mal zwei Jahre: Ende 2016 war er zum 15. Oberhaupt Malaysias bestimmt worden und hätte noch drei weitere Jahre im Amt gehabt. In Malaysia herrscht ein Wahlmonarch: Alle fünf Jahre (oder wenn das Amt sonst frei wird) wird einer der Sultane aus den neun Gebieten Malaysias zum Staatsoberhaupt und Gesamt-König gewählt.

mzi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken