VG-Wort Pixel

Louis Ducruet Ehefrau Marie teilt erstes offizielles Babybauchbild

Louis und Marie Ducruet
Louis und Marie Ducruet
© Dana Press
News über die Royals im GALA-Ticker: Louis Ducruets Frau Marie strahlt im festlichen Schwangerschaftslook +++ Prinzessin Victoria wird in Kenia zur Queen +++ Prinz Haakon übernimmt für erkrankten König Harald.

Royal-News 2022 im GALA-Ticker

27. November 2022

Louis Ducruet: Frau Marie strahlt im festlichen Schwangerschaftslook

Es war eine aufregende Woche für Louis Ducruet, 30: Am monegassischen Nationalfeiertag am 19. November zeichnete sich bereits ein kleines Bäuchlein bei Ehefrau Marie Ducruet, 29, ab. Kurz darauf folgte die Schwangerschaftsbestätigung auf Instagram. Für das Paar ist es der erste Nachwuchs.

Am gestrigen Samstag, 26. November, folgte dann die große Drei: Der Sohn von Stéphanie von Monaco, 57, feierte seinen 30. Geburtstag mit einer ausladenden Party. Auch seine geliebten Schwestern Pauline Ducruet, 28, und Camille Gottlieb, 24, feierten mit. Das konnten findige Royal-Fans Louis' Instagram-Story entnehmen. Marie teilte auf ihrem Account ebenfalls private Momente der feucht-fröhlichen Geburtstagssause – inklusive erstem offiziellen Babybauchfoto. Unter einem langen schwarzen Kleid mit V-Ausschnitt zeichnete sich die kleine Kugel ab, farblich passend zum Outfit ihres Mannes, der in einem schwarzen Anzug und weißen Hemd erschien.

26. November 2022

Prinzessin Victoria wird in Kenia zur Queen

Prinzessin Victoria, 45, ließ sich am fünften Tag ihrer Kenia-Reise in eine traditionelle afrikanische Tracht wickeln. Wie schon einst Prinzessin Mary, 50, von Dänemark durfte nun auch die schwedische Thronfolgerin am Freitag, 25. November, im Lewa Wildlife Conservancy beim Besuch von Stück Afrika am eigenen Leib tragen.

Ehe sie sich versah, fand sich Victoria in ein buntes Tuch gehüllt wieder. Der passende Kopfschmuck machte den farbenfrohen Look perfekt, und die Kronprinzessin wurde zumindest für einen kurzen Moment zur Königin von Afrika. Zuvor war Prinz Haakon, 49, von Norwegen zwei Tage mit Victoria in Kenia unterwegs, um die Entwicklungsprogramme der Vereinten Nationen (UNDP) zu besuchen. Dieser musste jedoch kurzfristig seinen erkrankten Vater, König Harald, 85, in Norwegen vertreten.

Prinzessin Victoria an Tag fünf ihrer Kenia-Reise
Prinzessin Victoria an Tag fünf ihrer Kenia-Reise
© Dana Press

25. November 2022

Kronprinz Haakon übernimmt für erkrankten König Harald

Sorge um König Harald: Der norwegische Hof verkündet auf seiner offiziellen Webseite, dass der Monarch erkrankt ist. Wie es in dem Statement heißt, leidet der Regent an einer Erkältung. Er sei daher für den heutigen Freitag, 25. November 2022, krankgeschrieben. Sein Sohn, Kronprinz, Prinz Haakon übernehme deshalb für ihn die Geschäfte und führe das heutige Programm durch. 

Am Tag zuvor hat König Harald noch an einer Trauerfeier für den verstorbenen norwegischen Schauspieler Toralv Mauerstad, †95, teilgenommen. Prinz Haakon ist gerade erst von seiner Afrika-Reise zurückgekehrt. Zusammen mit Prinzessin Victoria von Schweden, 45, besuchte er vom 22. bis 24. November Kenia. Aufgrund der Erkrankung seines Vaters stehen für ihn heute nun gleich sechs Termine auf dem Programm, bei denen es sich hauptsächlich um Audienzen handelt.

24. November 2022

Prinzessin Amalia in Angst: Ihr Stalker will seine Therapie abbrechen

Sie kommt einfach nicht zur Ruhe! Nachdem Prinzessin Amalia, 18, zuletzt von der Mafia bedroht wurde, muss sie nun vor einem weiteren Schreckensszenario zittern: Ein ehemaliger Soldat, der ihr nachgestellt haben soll und dafür im Jahr 2020 zu drei Monaten Haft und einer Zwangstherapie verurteilt wurde, will durch eine Klage seine psychische Betreuung vorzeitig beenden. Ihr Stalker Wouter G., 34, hatte ihr zuvor nicht nur aufgelauert, sondern mit Amalia verknüpfte Vergewaltigungs- und Tötungsfantasien im Internet öffentlich gemacht. Der Mann führte an, nun "wieder frei sein" zu wollen. Die Staatsanwaltschaft hingegen fordert sogar eine Verlängerung der Therapie um weitere zwei Jahre.

Wouter G. wird vermutlich mit seinem Anliegen schlechte Karten haben, was die Thronfolgerin erleichtern dürfte. Doch die Gefahr durch die niederländische Mafia scheint noch immer nicht gebannt. Schon kurz nach Beginn ihres Studiums in Politik, Psychologie, Recht und Wirtschaft an der Universität Amsterdam sei die Tochter von König Willem-Alexander, 55, und Königin Máxima, 51, laut "De Telegraaf" massiv ins Fadenkreuz der Mafia geraten sein. Aus Angst um ihre Sicherheit musste die 18-Jährige von ihrer Studentenbude zurück ins heimische Schloss Huis ten Bosch in Den Haag ziehen. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden noch einmal hochgeschraubt. Prinzessin zu sein ist offenbar nicht immer ein erstrebenswerter Traum. 

Prinzessin Leonor + Prinzessin Sofía: So gut versteht sich Victoria mit ihren Cousinen

Victoria Federica de Marichalar y de Borbón, 22, führt ein Jetset-Leben, wird von Luxusdesignern zu Partys eingeladen und hat sich in den letzten Jahren ein Leben als Mode-Influencerin aufgebaut. Da passt es, dass Vater Jaime de Marichalar, 59, ihr zum 18. Geburtstag signierte Schuhe von keinem geringeren als Manolo Blahnik schenkte. Das und noch weitere private Details, zum Beispiel über ihre Beziehung zu ihren royalen Cousinen Prinzessin Leonor, 17, und Prinzessin Sofía, 15, verriet die Nichte von König Felipe, 54, nun gegenüber der spanischen Ausgabe von "InStyle", deren aktuelles Cover sie zieren darf.

Obwohl Victoria Federica ihre Cousins und Cousinen mütterlicherseits – ihre Mutter Infantin Elena von Spanien, 58, ist die Schwester des Königs – selten sieht, versteht sie sich prima mit ihnen. "Natürlich habe ich noch Kontakt zu meinen Cousins und Cousinen mütterlicherseits. Wir haben ein sehr gutes Verhältnis", versichert das Model, das sein Studium in Marketing und Kommunikation am "College for International Studies", einer amerikanischen Schule in Madrid, 2019 startete. Sie habe ihre Kindheit viel mit beiden Familien verbracht, neben Felipes Töchtern also auch mit den Kindern von Tante Cristina, 57, sodass ein enges Band zwischen den Cousins und Cousinen entstanden sei.

Auf ihre Influencer-Karriere wolle sich Victoria jedoch nicht weiter fokussieren. "Ich sehe meine berufliche Zukunft in der Modebranche, dort entwickle ich mich gerade und ich denke, ich kann einen größeren Beitrag leisten", erklärt sie.

23. November 2022

Prinzessin Mary unternimmt mit ihrer Familie eine große Weihnachtsreise nach Australien

Ganze fünf Jahre ist es her, dass Prinzessin Mary, 50, mit ihren vier Kindern Prinz Christian, 17, Prinzessin Isabella, 15, und den Zwillingen Prinzessin Josephine und Prinz Vincent, beide 11, sowie Ehemann Prinz Frederik, 54, nach Australien zu ihrer Familie geflogen ist. Zur schönsten Zeit des Jahres ist es nun endlich so weit: "Im Dezember wird die Familie des Kronprinzen einen privaten Weihnachtsurlaub in Australien verbringen, um gemeinsam mit der Familie der Kronprinzessin die Festtage zu feiern", heißt es in einer Pressemitteilung, die der Palast unter anderen in seiner Instagram-Story geteilt hat. Erst im Frühjahr 2022, nach mehreren Jahren pandemiebedingter Reiserestriktionen, war für die Kronprinzessin die Sehnsucht nach ihrer Familie so groß geworden, dass sie Ende März in ihre Heimat flog.

Auch die Pläne der restlichen dänischen Königsfamilie wurden bekannt gegeben. Für Prinz Joachim, 53, Ehefrau Prinzessin Marie, 46, ihren zwei gemeinsamen Kindern Prinz Henrik, 13, und Prinzessin Athena, 10, geht es "über Weihnachten auf eine lang geplante Auslandsreise". Auch seine Söhne aus erster Ehe, Prinz Nikolai, 23, Prinz Felix, 20, kommen mit. Das Reiseziel wurde bisher noch nicht verraten.

Königin Margrethe, 82, hingegen verweilt im heimischen Dänemark und wird der Tradition folgend über Weihnachten in Aarhus auf Schloss Marselisborg wohnen, heißt es weiter. Vom 21. bis zum 30. Dezember werde sich die Monarchin im Schloss aufhalten und Heiligabend mit ihrer Schwester Prinzessin Benedikte, 78, und Freund:innen auf Djursland feiern. Am Silvesterabend hält die Königin dann wie jedes Jahr um 18 Uhr auf Schloss Amalienborg ihre Neujahrsansprache.

Aus wichtigem Grund: Prinzessin Mary trifft Königin Camilla

In der kommenden Woche steht ein wichtiger Termin für Prinzessin Mary an. Die Ehefrau von Kronprinz Frederik, 54, wird am 28. und 29. November in London verweilen und sich während ihres Aufenthalts gleich zweimal mit Königin Camilla, 75, treffen – und zwar aus einem wichtigen Grund. Zunächst wird die Königsgemahlin die dänische Royal im Clarence House empfangen. Am Tag darauf werden sich die beiden Frauen erneut sehen und sich beim Empfang im Buckingham Palast einem ernsten Thema widmen. 

"Ihre Königliche Hoheit, die Kronprinzessin, nimmt an einem Empfang von Königin Camilla von Großbritannien anlässlich des Internationalen Tages der Vereinten Nationen zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen teil", teilt der dänische Hof mit. Sowohl Mary als auch Camilla engagieren sich leidenschaftlich für Frauen, die Gewalt erfahren haben. Ihre Termine in der nächsten Woche sind die perfekte Gelegenheit, sich über ihre Arbeit in dem Bereich auszutauschen. 

22. November 2022

Prinz Frederik: Für seine "Männer-Jagd" hagelt es Kritik

Vergangenen Freitag luden Königin Margrethe und Kronprinz Frederik zur alljährlichen Königsjagd auf Schloss Fredensborg ein. Für ihre Gästeliste, die ausschließlich aus Männern bestand, erntete die dänische Königfamilie bereits im letzten Jahr ordentlich Kritik. Auch in diesem Jahr häufen sich erneut die Anschuldigungen, das weibliche Geschlecht bei der traditionellen Jagd zu vernachlässigen. Eliteforscher Christoph Ellersgaard kritisiert die Wahl der Gäste und hält die ausschließlich männlichen Teilnehmer für ein Problem: "Es wäre vielleicht sehr gesund für das Königshaus, darüber nachzudenken, ob man in 2022, wenn man ein gutes Vorbild sein möchte, immer noch diesen nach Geschlechtern getrennten Raum für Freizeit und Networking haben möchte." Er wirft der königlichen Familie vor, dass Frauen die Chance, wichtige Netzwerke zu knüpfen, verwehrt werden.

Auf die tadelnden Stimmen reagierte nun der Hof: "Das Königshaus strebt natürlich an, auch weibliche Teilnehmende an den Königsjagden zu haben, was auch bei der letzten Königsjagd in Gludsted der Fall war, an der zwei Frauen teilnahmen, und bei der kommenden Jagd in Klosterheden." Zur Jagd am Freitag fügt das Königshaus hinzu, dass es sich um eine Gewehrjagd handelte und "weniger als fünf Prozent der dänischen Gewehrjäger seien nach den neuesten Zahlen Frauen."

Die Frauen, die am Freitag dabei waren, blieben bei Königin Margrethe und Kronprinzessin Mary, 50, im Schloss und besichtigten die Sonderausstellung des Karen Blixen Museums.

Prinzessin Marie: Trauer um schweren Verlust im Freundeskreis

Prinzessin Marie, 46, ist jetzt mehr denn je als Freundin gefragt: Ihr Hochzeitsfriseur Dennis Knudsen hat seine kleine Tochter verloren. Das erst zwei Monate alte Mädchen wurde bereits am 17. November 2022 von seiner Familie zu Grabe getragen. Es war am 1. November am plötzlichen Kindstod verstorben. Die Trauerfeier fand in der Sankt Povls Kirke in Korsör statt. Die in Paris lebende Frau von Prinz Joachim, 53, konnte in jenen schlimmen Stunden ihrem Freund nicht beistehen, schickte jedoch ein Blumengesteck, wie "B.T." berichtet. 

Knudsen erfuhr laut dem Blatt viel Mitgefühl und Unterstützung von Freund:innen aus nah und fern. "Ich bin sehr dankbar für all die schönen Blumen", erklärte der trauernde Vater. Dennis hat weitere drei Kinder: Naomis Zwillingsschwester Aura sowie die Söhne Lucas und Noah. Der Starfriseur und Marie kennen sich seit 2008, als er die Prinzessin für ihre Hochzeit mit Prinz Joachim frisierte. Seitdem haben sie regelmäßig Kontakt gehalten, so der Hairstylist. 

Nach der Trauerfeier legte Knudsen die Gestecke in seinen Garten und postete ein Bild davon auf Instagram. Marie schickte einen Strauß aus rosa Rosen und Schleierkraut, mit einer weißen Schleife mit ihrem Monogramm.

21. November 2022

Vincent im Handballfieber: Prinzessin Mary teilt privates Foto

Mit Begeisterung verfolgten die Dän:innen in den vergangenen Wochen die Handball-Europameisterschaft der Frauen. Immerhin schaffte es die eigene Nationalmannschaft bis ins Finale gegen Norwegen. Und auch im dänischen Königshaus wurde fleißig mitgefiebert, wie ein Schnappschuss beweist, den die Familie auf ihrem offiziellen Instagram-Account veröffentlicht. Er gewährt uns einen seltenen privaten Einblick in das Wohnzimmer von Prinz Frederik, 54, und Prinzessin Mary, 50, und zeigt Prinz Vincent in einem Trikot in Dänemarks Landesfarben Rot und Weiß vor dem heimischen Fernseher sitzend.

Gebannt blickt der Elfjährige auf den Bildschirm, über den das EM-Finale flimmert, während er in eine Schüssel mit Popcorn greift. Für Hündin Grace scheint die Spannung zu groß zu sein, sie blickt unterdessen lieber ihr Herrchen an. Trotz der Unterstützung vom königlichen Wohnzimmer aus musste sich die dänische Frauen-Handballmannschaft mit 25:27 den Norwegerinnen knapp geschlagen geben. Lob gab es von Frederik und Mary natürlich trotzdem zur beachtlichen Leistung. "Hut ab vor der dänischen Frauenhandball-Nationalmannschaft! Was für einen Kampf hat die Mannschaft während der gesamten Endrunde geliefert. Schade, dass es heute Abend im Finale nicht zum Sieg gegen Norwegen gereicht hat. Aber herzlichen Glückwunsch zu den tollen europäischen Silbermedaillen", schrieb das Paar via Instagram.

Prinz Nikolai unterstützt Freundin Benedikte Thoustrup bei Beauty-Event

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Prinz Nikolai, 23, besuchte am vergangenen Freitag (18. November 2022) ein Event im Kopenhagener Restaurant "Delphine". Doch dieses war nicht etwa ein royaler Auftritt mit der Familie, sondern eine Promo-Veranstaltung, bei der seine Freundin Benedikte Thoustrup ganz im Mittelpunkt stand.

Die Influencerin hat nämlich ein eigenes Label namens "Béné Soie" für Haarspangen, Haarbänder und Caps. Doch obwohl der Prinz das Beauty-Unternehmen schon einmal unterstützte, indem er sich mit einem ihrer Cappies ablichten ließ, sollte seine Anwesenheit am Freitag offenbar gemein bleiben. 

Instagram-Videos, auf denen Nikolai zu sehen war, verschwanden plötzlich sehr schnell wieder von der Plattform.

Royal-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quelle: Dana Press, instagram.com, bt.dk, teda.dk, telegraaf.nl, kongehuset.no

jno / spg /ama / emi / jse / mzi Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken