Royal-News: Neuigkeiten über Herzogin Catherine, Prinzessin Victoria & Co.

Was es Neues über die europäischen Königshäuser zu berichten gibt, fasst Gala für Sie zusammen

König Willem-Alexander und Königin Máxima - wer bitte!?

Stell dir vor, du bist der König und die Königin deines Landes - und ein Türsteher erkennt dich nicht. So soll es Willem-Alexander und Máxima der Niederlande ergangen sein. 

Laut der Illustrierten "Story" fand in Amsterdam letzte Woche ein privates Fest, organisiert von Willem-Alexanders Cousin Prinz Maurits und seiner Ehefrau Prinzessin Marilène, statt. Maurits feierte am gestrigen Mittwoch übrigens seinen 51. Geburtstag. Natürlich waren auch Willem-Alexander und seine Ehefrau Königin Máxima eingeladen. Ganz diskret gekleidet waren sie dann wohl nicht so gut zu erkennen, als man denken könnte. Während zufälligen Passanten das Königspaar erkannten, war das im Club wohl nicht der Fall.

Das Königspaar stand, laut "Story" Schlange und als es endlich den Türsteher erreicht hatte, fragte er den König, ob er auch auf der Gästeliste stehen würde und zum privaten Fest gekommen sei. Willem-Alexander, der mit Máxima und einem befreundeten Ehepaar gewartet hatte, fand das lustig, und antwortete laut "Story":  "Ja, wir sind zu viert gekommen."  Es wurde dann angeblich bis spät in die Nacht gefeiert.

Herzogin Catherine muss auf Prinz William verzichten

Die Herzogin von Cambrige wird am Donnerstag, dem 25. April, während des jährlichen "Anzac Day Service of Commemoration and Thanksgiving" in der Westminster Abbey in London gefallene australische und neuseeländische Veteranen ehren. Auf Prinz William muss sie in diesem Jahr als Begleitung verzichten: Er hält sich am 25. und 26. April in Neuseeland auf, um sich mit Überlebenden und Ersthelfern des Terroranschlags auf eine Moschee in Christchurch zu treffen.

Prinz Philip fährt wieder Auto

Es sind Bilder, die überraschen: Am 19. April wurde Prinz Philip hinter dem Steuer eines Wagens fotografiert. Eigentlich, so hatte es der Palast im Februar verkündet, hat der 97-Jährige seinen Führerschein nach einem Autounfall im Januar freiwillig abgegeben. Wer jetzt denkt, der Ehemann der Queen könnte sich wegen Fahrens ohne Führerlaubnis strafbar gemacht haben, irrt: Der Prinz war auf dem Anwesen der Familie in Windsor unterwegs. Da sich Windsor Castle auf privatem Land befindet, darf Philip hier weiterhin fahren. Das gilt jedoch nicht für öffentlichen Straßen rund um das Anwesen herum und darüber hinaus.

Prinzessin Catharina-Amalia tritt in Weihnachtsmusical auf

Die älteste Tochter des niederländischen Königspaares, Catharina-Amalia, hat zusammen mit ihrem guten Freund Brent Meelhuysen das Weihnachtsmusical 2019 für ihre Schule geschrieben. Das berichtet "Dana press" und beruft sich auf das TV-Programm "6 Inside".

König Willem-Alexander + Máxima

Das Dreimädel-Haus

11. September 2019  Die niederländischen Royals sind einfach ein sympathischer Hingucker: Beim Gala-Empfang für den Staatsrat in Den Haag überrascht König Willem-Alexander mit lässigem Bart und Königen Máxima wie gewohnt in wunderschöner Robe.
19. Juli 2019  Die niederländische Königsfamilie präsentiert sich beim traditionellen Sommer-Fototermin in Den Haag.
19. Juli 2019  Das traditionelle Fotoshooting findet im Garten von Schloss Huis ten Bosch statt. 
7. Juli 2019  Zusammen mit seinen Töchtern Prinzessin Ariane (l.) und Prinzessin Amalia drückt König Willem-Alexander seiner Fußballmannschaft im Finale der Frauen-WM in Lyon ganz fest die Daumen.

140

Um inkognito zu bleiben, soll die 15-Jährige den Decknamen Emilia van Nassau benutzt haben. Am 10. Dezember soll das Musical im "Koninklijke Schouwburg" in Den Haag aufgeführt werden. Die musikalische Weihnachtskomödie heisst "Het Kerstklooster" ("Das Weihnachtskloster"). Die Geschichte erzählt, wie Feen und Elfen sich auf Weihnachten vorbereiten. Ein Erfolg ist das Musical schon jetzt: Alle Tickets sind ausverkauft.

So feiert Prinzessin Victoria mit ihrer Familie Ostern

Die schwedische Illu "Svensk Damtidning" hat bei Hofe nachgefragt, um herauszufinden, wie Prinzessin Victoria, Prinz Daniel, Prinzessin Estelle und Prinz Oscar das Osterfest begehen. Die Familie sei in Schweden, lautet die Antwort.
Das könnte bedeuten, dass sie nach Öland gereist sind, in ihre Villa Skönvik. Das Königspaar Carl Gustaf und Silvia ist ebenfalls nicht ins Ausland verreist, es gebe ein "traditionelles Ostern", fügte Hofsprecherin Thorgren hinzu. Mehr Details gab es aber nicht. Die "Tradition" kann bedeuten, dass das Königspaar zum Skifahren nach Storlien gereist ist, wie sie es jedes Jahr tun, vor allem, als die Kinder klein waren. 

Margareta Thorgren betonte, dass der Ostermontag der letzte Ferientag sei:  "Das Königspaar und das Kronprinzenpaar sind alle am Dienstag zurück bei der Arbeit."

Prinzessin Victoria

Hier macht sie den "Floss Dance"

Prinzessin Victoria macht auch sportlich eine gute Figur
Die 41-Jährige ist für jeden Spaß zu haben und das beweist die Kronprinzessin regelmäßig bei ihren Wanderungen durch Schweden.
©Gala
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals