VG-Wort Pixel

Prinzessin Victoria, Fürstin Charlène + Co. Wer ist die reichste Prinzessin?

Europas Prinzessinnen sind schön, adelig - und millionenschwer. Doch wer hat am meisten? Die Webseite "Celebritynetworth.com" hat nachgerechnet und dabei herausgefunden, dass gleich zwei schwedische Prinzessinnen auf die vorderen Plätze kommen

Die Webseite "Celebritynetworth.com" hat zusammenaddiert, was Europas Prinzessin von Prinzessin Anne bis Prinzessin Stéphanie vermutlich auf dem Konto haben dürften und daraus ein königliches Ranking erstellt. Ob sie mit den Vermögenssummen richtig liegen? Das bleibt das Geheimnis der adeligen Damen. Sicher ist aber: Neben einem Titel, dem einen oder anderen Schloss und wertvollem Schmuck dürften sie tatsächlich auch Anteile des Privatvermögens ihrer Vorfahren erben.

1. Fürstin Charlène

Laut "Celebritynetworth.com" kommt die bürgerlich geborene Ex-Schwimmerin, die seit 2011 mit Fürst Albert von Monaco verheiratet ist, auf 150 Millionen Dollar (etwa 133 Millionen Euro). Die Platzierung verwundert kaum, schließlich gilt ihr fürstlicher Ehemann als einer der reichsten Royals.

2. Prinzessin Stéphanie

Fürst Alberts jüngste Schwester probierte sich als Sängerin, Boutiquen-Besitzerin und war zweimal verheiratet. Die 50-jährige Herzogin von Polignac soll auf 100 Millionen Dollar (etwa 89 Millionen Euro) kommen.

3. Prinzessin Anne

Die einzige Tochter der Queen galt lange, bis Bruder Charles sie einholte, als das fleißigste Mitglied der Windsors. Außerdem soll die 64-Jährige, die in zweiter Ehe verheiratet ist, ein Vermögen von 30 Millionen Dollar (etwa 26 Millionen Euro") besitzen.

4. Prinzessin Victoria & Prinzessin Madeleine

Das Duo der Schweden-Prinzessinnen landet auf dem selben Platz mit jeweils 10 Millionen Dollar (etwa 8 Millionen Euro).

Vorteil von Prinzessin Victoria gegenüber ihrer jüngeren Schwester: Als Kronprinzessin wird sie einmal Königin von Schweden werden. Und dieses Erbe ist unbezahlbar!

5. Prinzessin Beatrice

Die Tochter von Prinz Andrew und seiner (geschiedenen) Frau Sarah kommt auf Rang fünf. Dafür sorgt ein geschätztes Vermögen von 5 Millionen Dollar (etwa 4 Millionen Euro). Mit 26 Jahren ist sie gleichzeitig die jüngste im Bunde der reichsten Prinzessinnen.

Und Dänemarks Prinzessin Mary? Sie schaffte es nicht in die Top 5. Genauso wenig wie Prinzessin Mette-Marit von Norwegen oder Herzogin Catherine

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken