VG-Wort Pixel

Prinzessin Tessy + Prinz Louis Was wird aus ihrem Titel?

Prinzessin Tessy + Prinz Louis
Prinzessin Tessy + Prinz Louis
© Getty Images
Der Scheidungsprozess von Prinzessin Tessy und Prinz Louis ist schneller als erwartet eingeleitet worden. Was aber wird danach? Wird die Noch-Prinzessin ihren Titel behalten können?

Die Scheidung von Prinzessin Tessy und Prinz Louis von Luxemburg ist, nur wenige Wochen nach Bekanntgabe der Trennung, bereits eingeleitet. Ein vorläufiges Scheidungsurteil wurde in London gefällt.

Bleibt Tessy Prinzessin?

Schon als bekannt wurde, dass das Paar sich scheiden lassen wolle, kam die Frage nach dem Titel auf. Würde Tessy ihn behalten dürfen? Die Frage wurde jetzt beantwortet.

Das großherzogliche Memorial vom 18. Juni 2012, an die Familienstatuten vom 5. Mai 1907 zugefügt, besagt, dass angeheiratete Partner im Falle einer Ehescheidung die verliehenen Prädikate und Titel verlieren und nicht länger Mitglied der großherzoglichen Familie sein würden.

Prinzessin erst seit 2009

Tessy bekam nach ihrer Hochzeit nur den Nachnamen "De Nassau" und wurde erst im Juni 2009 Königliche Hoheit sowie Prinzessin von Luxemburg. Der Blog "Luxarazzi" hat beim luxemburgischen Hof nachgefragt und bekam Antwort.

Der Hof erklärte "Luxarazzi", dass für Tessy keine Ausnahme gemacht wird und sie ihr Prädikat und Titel verlieren wird. Wahrscheinlich hat sie sogar schon verloren, weil die luxemburgischen Familiengesetze sagen "im Fall eines Gerichtsbeschluss zur Aufhebung der ehelichen Gemeinschaft, einer Ehescheidung oder Wiederverheiratung nach dem Tod, verlieren die Frauen ihren Prädikat und Titel".

Zurück zum alten Namen?

Ob Tessy jetzt wieder "Tessy Antony" heisst, oder "Tessy de Nassau", ist noch offen. Auf Instagram änderte Tessy ihren Name schon von "Tessy of Luxembourg" in "Tessy from Luxembourg".

Danapress Gala

Mehr zum Thema