Prinzessin Sophie + Prinz Georg Friedrich: Ein drittes Baby für das Preußen-Paar

Bisher war es nur ein Gerücht, nun ist es offiziell: Prinzessin Sophie und Prinz Georg Friedrich von Preußen werden wieder Eltern. Und zwar schon sehr bald

Prinzessin Sophie und Prinz Georg Friedrich von Preussen

Neues Babyglück im Hause Hohenzollern: Prinz Georg Friedrich von Preußen und seine Frau, Prinzessin Sophie, freuen sich auf ihr drittes Baby. Das bestätigte die Leiterin der preußischen Generalverwaltung in Berlin, Michaela Blankart, gegenüber Gala.de. Und verriet auch, dass es Mitte April schon soweit sein soll.

Ob es ein Junge oder Mädchen wird, das behält die Familie für sich. Das Prinzenpaar, das sein Privatleben streng aus den Medien heraushält, war zuletzt im Herbst gemeinsam auf Fotos zu sehen. Spätere offizielle Termine nahm Prinz Georg Friedrich alleine wahr.

Königin Letizia nicht amüsiert

Hier muss sie auf Felipes gute Manieren verzichten

Königin Letizia von Spanien
Nicht gerade die feine spanische Art: Beim Besuch der 38. Segelregatta Copa Del Rey Mapfre vor Mallorca lässt König Felipe von Spanien seine Ehefrau Letizia kurzerhand links liegen, als sie mit ihren High-Heels eine Yacht besteigen will.
©Gala

Ein Foto wird es nicht geben

Die Freude ist sicherlich auch bei Baby Nummer Drei wieder ebenso groß wie vor etwas mehr als zwei Jahren bei der Geburt der Zwillingssöhne des Paares: Carl Friedrich und Louis Ferdinand kamen am 20. Januar 2013 zur Welt. Diesmal wird es, das berichtet die "Hohenzollerische Zeitung", allerdings nur ein Baby. Und dies wird voraussichtlich, ebenso wie seine Brüder, in Bremen zur Welt kommen. Im Bremer Umland hat die Familie ihren Hauptwohnsitz.

Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers und seine Frau, eine geboren Prinzessin von Isenburg, sind als familienliebende, bodenständige junge Leute bekannt. Von ihren älteren Kindern hat die Presse noch nie ein Foto gesehen; die Taufe der Zwillinge im Juni 2013 auf Burg Hohenzollern fand im engen Familienkreis mit nur 50 Gästen statt.

Hochzeit

Adelshochzeit in Potsdam

Prinz Georg Friedrich Ferdinand von Preussen und Prinzessin Sophie von Isenburg auf dem offiziellen Hochzeitsfoto
Prinz Georg Friedrich Ferdinand von Preussen und Prinzessin Sophie von Isenburg
Das Brautpaar küsst sich nach der Zeremonie vor der Kirche.
Herzogin Donata von Oldenburg mit ihrem Sohn, dem Bräutigam, und dessen Schwester Prinzessin Cornelie-Cecilie von Preussen

39

Im April erwartet Fans der jungen Royals damit also doppeltes Babyvergnügen. Denn auch Catherine, die Herzogin von Cambridge und charmantes Aushängeschild des britischen Königshauses, erwartet dann ihren Nachwuchs.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals