Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau-Weilburg: Kirchliche Hochzeit mit ihrem Antonius Willms

Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau-Weilburg hat ihren Liebsten Antonius Willms jetzt auch kirchlich geheiratet 

Prinzessin Marie-Gabrielle von Luxemburg und Antonius Willms haben am 15. Mai 2017 geheiratet.

Herzlichen Glückwunsch, Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau-Weilburg, 30! Die älteste Tochter von Prinz Jean von Nassau-Weilburg und Hélène Vestur hat ihrem Antonius Willms jetzt unter spanischer Sonne das kirchliche Jawort gegeben. Die Zeremonie fand im andalusischen Marbella statt.
Im Mai 2017 hatten sich die beiden bereits auf dem Standesamt in Luxemburg-Stadt ihr Ja-Wort gegeben.

Ein Blick zurück: Das royale Paar im Liebesglück

Die ganze herzogliche Familie war im Mai nach Luxemburg gekommen um das Paar, das seit fünf Jahren liiert ist, zu feiern. Getraut wurden sie von der Bürgermeisterin von Luxemburg, Lydie Polfer.  Der Ort hat eine besondere Bedeutung für sie: Im Großherzogtum hatten sich die Verliebten einst kennengelernt. Prinz Constantin, der Bruder der Braut, und Johannes Willms, der Bruder des Bräutigams, fungierten als Trauzeugen. Gekommen waren unter anderem auch die Eltern von Antonius, Hayo und Maria Theresia Willms, seine Geschwister und Prinzessin Margarita von Liechtenstein. 

Prinzessin Marie-Gabrielle und Antonius Willms sagen noch einmal Ja

Die religiöse Vermählung des Paares wird zu einem späteren Zeitpunkt in Spanien stattfinden. Geplant ist die Feier auf einem Bauernhof in der Nähe von Marbella, der inmitten von Olivenhainen liegt. 

Das glückliche Paar Prinzessin Marie-Gabrielle und Antonius Willms im Standesamt von Luxemburg-Stadt.

Das offizielle Hochzeitsfoto. 


Ja, ich will! Prinzessin Marie-Gabrielle und Antonius Willms auf dem Standesamt am 15. Mai 2017


Am 15. Mai 2017 haben Prinzessin Marie-Gabrielle von Nassau-Weilburg und Antonius Willms standesamtlich in Luxemburg geheiratet. Jetzt folgt die romantische Trauung in der Ermita del Santo Cristo Kirche in Marbella. 


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema