VG-Wort Pixel

Prinzessin Maria Laura von Belgien Neue Details zu ihrer Hochzeit

William Isvy und Prinzessin Maria Laura haben am 27. Dezember 2021 ihre Verlobung bekanntgegeben.  
William Isvy und Prinzessin Maria Laura haben am 27. Dezember 2021 ihre Verlobung bekanntgegeben.  
© Koninklijk Paleis/Andrew Ferraro / Dana Press
Prinzessin Maria Laura von Belgien und ihr Zukünftiger William Isvy treten schon in Kürze vor den Traualtar. Jetzt wurden neue Details zu ihrem großen Tag bekannt gegeben.

Es war bereits bekannt, dass Prinzessin Maria Laura, 33, und William Isvy noch in diesem Jahr den Bund fürs Leben eingehen wollen. Ende Mai erklärte Lauras Mutter Prinzessin Astrid, 60, dass die Hochzeit im September 2022 stattfinden würde. Nun hat der Hof nach einigen Spekulationen bestätigt, dass die Nichte von König Philippe, 62, am Samstag, 10. September, in der Kathedrale von Sankt Michael und Sankt Gudula in Brüssel heiraten wird.

Kirchliche Hochzeit mit 500 Gästen

Zu der Zeremonie werden "fünfhundert belgische und ausländische Gäste" erwartet, darunter "alle Mitglieder der königlichen Familie", so der Pressesprecher der Familie von Prinzessin Astrid, Hervé Verhoosel. Obwohl der Gottesdienst ein Katholischer sein wird, soll die jüdische Abstammung des Bräutigams die Zeremonie maßgeblich beeinflussen. "Das Paar wollte, dass Lieder eine wichtige Rolle spielen. Es werden also christliche und jüdische Lieder gesungen. Neben den Eltern helfen auch die Geschwister des Brautpaares und einige enge Freunde bei der Organisation des Festes und der Begrüßung der Gäste."

Die standesamtliche Trauung findet in einem privaten Familienkreis im Rathaus statt. "Nur enge Verwandte werden anwesend sein", heißt es weiter. Das Jawort sollen sie sich in Niederländisch, Französisch, Deutsch und Englisch geben.

Brautpaar möchte "seine Beziehungen zu Brüssel stärken"

Der Tageszeitung "Het Nieuwsblad" bestätigte der Pressesprecher, dass das Paar mit der Hochzeit in Brüssel "seine Beziehungen zu Brüssel stärken" möchte. Maria Laura und William leben schon seit Jahren in London, aber das wäre "eine symbolische Entscheidung" gewesen. Verhoosel sagt: "Es ist die perfekte Gelegenheit, um den Schwiegereltern von Prinzessin Maria Laura die Stadt und das Land zu zeigen. Außerdem ist es auch der Hochzeitssaal [gemeint ist das Rathaus, Anm. der Red.], in dem ihre Eltern, Prinzessin Astrid und Prinz Lorenz, 1984 geheiratet haben."

Prinzessin Maria Laura von Belgien: Thronrechte bleiben nach der Hochzeit

Am 31. Januar 2022 hat König Philippe seiner Nichte seine Zustimmung zur Hochzeit gegeben. Dadurch wird Laura ihre Thronrechte auch nach der Eheschließung behalten. Auf der Liste für die Thronfolge steht Maria Laura an neunter Stelle. Die Chance, dass sie je Königin der Belgier wird, ist daher sehr klein. 

Das Paar lebt in London, wo Laura als Klimaanalystin für die Nichtregierungsorganisation Children's Investment Fund Foundation (CIFF) arbeitet. William Isvy wurde in Paris geboren, wuchs aber in Großbritannien auf. Er arbeitet in der Vermögensverwaltungsbranche.

Verwendete Quellen: bruzz.be, pnws.be

ama / aen Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken