Prinzessin Margriet: Die etwas größere royale Familie

Wenn Prinzessin Margriet feiert, dann wird es voll. Zum halbrunden Geburtstag von Prinzessin Beatrix' Schwester platzte der rote Teppich wieder aus allen Nähten

Prinzessin Margriet + Peiter van Vollenhoven

Im niederländischen Königshaus feiert man gerne groß: Am 19. Januar wurde Prinzessin Margriet der Niederlande, die Schwester von Prinzessin Beatrix, 75 Jahre alt. Dazu traf sich, wie immer, ein großer Familienkreis. Und weil die Jubilarin vier Söhne, vier Schwiegertöchter und einer noch größeren Schar von Enkelkindern hat, wurde es auf dem roten Teppich im Theater Orpheus in Apeldoorn richtig voll.

Pieter van Vollenhoven, der am 30. April 79. wird, war natürlich an der Seite seiner Frau. Margriets Schewster Prinzessin Beatrix  kam ebenso wie Prinz Constantijn mit Ehefrau Laurentien. Ein royale Zusammenkunft der Superlative also, bei der eigentlich nur König Willem-Alexander und Königin Máxima fehlten.

Königin Máxima

Peinlicher Moment als sie auf Angela Merkel trifft

Königin Máxima
Königin Máxima der Niederlande trifft in New York zufällig auf Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die Unterhaltung, die sich zwischen den beiden entwickelt, ist nicht problemlos
©Gala

Aufstellen zum Gruppenfoto: Prinzessin Margriet und Ehemann Pieter van Vollenhoven mit den vier Söhnen Peiter Christiaan (1.v.l.), Marits (3.v.r.), Bernhard (7.v.l.) und Floris (5.v.l.) sowie den vier Schwiegertöchtern und sieben von elf Enkelkindern.

75 ist kein Grund aufzuhören

Samuel van Vollenhoven, Isabella van Vollenhoven, Prinzessin Annette und Prinz Bernhard 

Mit 75 Jahren könnte selbst eine Prinzessin mal kürzertreten und sich der Familie widmen. Aber Prinzessin Margriet macht, genau wie Ehemann Pieter, weiter mit den royalen Terminen. Ihr Alter, so sagte sie schon mehrmals, wäre kein Grund in Rente zu gehen. Nur einige wenige Auftritte sind aus dem Kalender gestrichen worden.

Felicia van Vollenhoven, Lucas van Vollenhoven, Anna van Vollenhoven, Prinzessin Marilene und Prinz Maurits 

Genug Projekte hat die dritte Tochter von Königin Juliana: Prinzessin Margriet war Vize-Präsidentin des niederländischen Roten Kreuzes von 1987 bis 2011 und von 1967 bis 2003 Präsidentin der "Standing Commission" des Internationalen Roten Kreuzes. Von 2005 bis 2013 war sie Vorstandsmitglied der Internationalen Föderation der Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegungen.

Prinz Pieter-Christiaan mit Tochter Emma und Ehefrau Anita

 Sie engagiert sich für Gesundheitsfürsorge, für behinderte Menschen und Sozialarbeit und ist interessiert an Kultur. Sie war 1984-2007 Vorsitzende der "European Cultural Foundation". Und Margriet ist noch immer Mitglied des Ehrenvorstandes des "International Paralympic Committee". Genug zu tun dürfte es also geben.

Der nächste Geburtstag

Am 31. Januar steht das nächste Familienfest im Hause Oranien-Nassau an. Dann wird Prinzessin Beatrix 80, und das "Informationsamt der Regierung" (RVD) meldete bereits, dass die ehemalige Königin der Niederlande am 3. Februar im Königspalast in Amsterdam feiern werde. Wie groß und mit welchen Gästen wurde noch nicht bekannt. Voll dürfte es in jedem Fall werden.

König Willem-Alexander + Co.

Eine königliche Großfamilie

König Willem-Alexander ist als regierender Monarch das Oberhaupt der königlichen Familie.   Er ist der älteste Sohn von Prinzessin Beatrix, der ehemaligen Königin der Niederlande, und ihrem verstorbenen Mann Prinz Claus.
Königin Máxima, die Frau von König Willem-Alexander.  Das Paar hat drei Töchter: Catharina Amalia, die Prinzessin von Oranien, Prinzessin Alexia und Prinzessin Ariane.
Prinzessin Catharina Amalia ist als Thronfolgerin Prinzessin von Oranien.
Prinzessin Alexia ist die zweite Tochter von König Willem-Alexander und Königin Máxima.

22


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals