VG-Wort Pixel

Prinzessin Leonor "Prinzessin von Girona"-Preisverleihung muss verschoben werden

Prinzessin Leonor
Prinzessin Leonor
© Dana Press
Im letzten Jahr begeisterte Prinzessin Leonor bei der "Prinzessin von Girona"-Preisverleihung, als sie ihre Rede in vier Sprachen hielt. In diesem Jahr wird sie das leider nicht wiederholen können.

Mehrere Monate hat die "Prinzessin von Girona"-Stiftung daran gearbeitet, eine Lösung für die diesjährige Verleihung der Preise zu finden. Diese hätte im November oder Dezember stattfinden sollen. Doch dazu kommt es nicht; alle Versuche sind gescheitert. Eine Enttäuschung für Prinzessin Leonor, 15, denn sie hätte auch in diesem Jahr dabei sein sollen.

Prinzessin Leonor wird keine Rede halten

Im letzten Jahr hatte die 15-Jährige vor den Gewinnern der Preisverleihung, einigen Vertretern der Jury und Mitgliedern der Prinzessin von Girona-Stiftung gesprochen - und damit bewiesen, dass sie mehr als geeignet ist, irgendwann einmal in die Fußstapfen ihres Vaters König Felipe, 52, zu treten. Sie begann ihre Rede auf Spanisch, setzte sie auf Englisch und Arabisch fort und beendete sie auf Katalanisch. In der Öffentlichkeit und den Medien wurde sie dafür gefeiert.

In diesem Jahr wird es keine Rede der spanischen Thronfolgerin geben. Das gab die Stiftung in einer Erklärung bekannt. Darin heißt es: "Aufgrund der geltenden sozial- und gesundheitspolitischen Maßnahmen, die es für alle Beteiligten schwierig machen zu reisen und Aktivitäten in geschlossenen Räumen mit Publikum durchzuführen, wurde beschlossen, die Veranstaltung zu verschieben und auf günstigere Rahmenbedingungen zu warten."

"Prinzessin von Girona"-Preisverleihung auf 2021 verschoben

Bei der Preisverleihung werden junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren aus der ganzen Welt für ihre besonderen Leistungen geehrt - in diesem Jahr hätte das Event zum elften Mal stattgefunden. Nun ist die Veranstaltung wegen Corona auf das nächste Jahr verschoben. Sicher wird Prinzessin Leonor auch dann das Publikum mit ihrem Auftritt beeindrucken.

Verwendete Quelle: Dana Press

abl Gala

Mehr zum Thema