VG-Wort Pixel

Prinzessin Leonor Von wegen Urlaub! Trotz Ferien muss sie arbeiten

Im Juli 2021 hielt Prinzessin Leonor bei der "Princesa De Girona"-Preisverleihung im Caixa Forum, Barcelona, eine Rede.
Im Juli 2021 hielt Prinzessin Leonor bei der "Princesa De Girona"-Preisverleihung im Caixa Forum, Barcelona, eine Rede.
© Casa de S.M. el Rey/Spanish Royal Household / Getty Images
Während Spaniens Schüler:innen seit knapp zwei Wochen die Sommerferien genießen, gibt es für Königstöchter keine Zeit, sich auszuruhen. Prinzessin Leonor muss auch in ihrem Urlaub arbeiten. 

Keine Pause für Prinzessin Leonor. Die 16-Jährige ist nach ihrem ersten Schuljahr am UWC Atlantic College in Wales wieder zurück in ihrer Heimat in Spanien und genießt dort seit vergangener Woche ihre wohlverdienten Sommerferien. Doch zum Füßehochlegen kommt sie vorerst nicht.

Prinzessin Leonor steht ein wichtiger Termin bevor

Für die Tochter von König Felipe, 54, und Königin Letizia, 49, steht schon in der nächsten Woche ein wichtiger offizieller Termin an. Am Montagnachmittag, 4. Juli 2022, wird sie an der Preisverleihung der Stiftung Prinzessin von Girona in Cornellá de Llobregat, Barcelona, teilnehmen. Dabei wird Leonor aber nicht nur als Gast vor Ort sein, immerhin ist sie die Ehrenpräsidentin der Stiftung.

Prinzessin Leonor: Darum durfte sie nicht an den Feierlichkeiten von Ingrid Alexandra teilnehmen

Zu der glamourösen Gala im Agora-Saal des Museu de les Aigües Agbar erscheint die Kronprinzessin nicht alleine. Sie wird von ihren Eltern und ihrer jüngeren Schwester Infantin Sofía, 15, begleitet. Bereits in den vergangenen Jahren übernahm Leonor dabei eine größere Verantwortung, hielt bei dem Event im vergangenen Juli eine Rede und überreichte den Gewinner:innen fleißig Preise. Die Veranstaltung wird live im spanischen Fernsehen und auf der Website der Organisation übertragen.

Prinzessin Leonor bringt Bestnoten mit nach Hause

König Felipe und Königin Letizia können also mächtig stolz auf ihre Erstgeborene sein. Denn auch in ihrer neuen Schule in Wales soll sie sich sehr gut machen. Laut der spanischen Illustrierten "Hola!" hat sich die Teenagerin dort nicht nur bestens eingelebt, sie soll auch hervorragende Noten mit nach Hause gebracht haben.

 

Prinzessin Leonor hat es sich also mehr als verdient, nun ihre Sommerferien in ihrer Heimat in vollen Zügen zu genießen – nach getaner Arbeit wohl gemerkt!

Verwendete Quelle: Dana Press

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken