Prinzessin Eugenie: Ein Promi-Kind wird für sie Blumen streuen

Im Oktober wird Prinzessin Eugenie heiraten. Jetzt sollen ihre Blumenkinder feststehen - und sie halten eine kleine Überraschung parat.

Das Hochzeitsfieber bei den britischen Royals hält weiter an: Am 12. Oktober werden Prinzessin Eugenie (28) und ihr Verlobter Jack Brooksbank (31) ihre Liebe vor dem Traualtar besiegeln. Auch wenn dieses Jahr wohl niemand mehr die mediale Aufmerksamkeit erzeugen wird, die Herzogin Meghan (36) und Prinz Harry (33) im Mai bekamen, so wird auch Eugenies Hochzeit zweifelsfrei ein Event. Schon die Auswahl der Blumenkinder verspricht einen gewissen Glamour-Faktor, wie unter anderem "express.co.uk" berichtet.

Auch Robbie Williams dabei

Für die Opfer der Corona-Pandemie

Spanische Königsfamilie leistet den Auftakt zur Staatstrauer

König Felipe, Prinzessin Leonor, Königin Letizia und Prinzessin Sofia
König Felipe schweigt gemeinsam mit Prinzessin Leonor, Königin Letizia und Prinzessin Sofia in Gedenken an die Opfer des Virus.
©Gala

So soll die Tochter von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36), Prinzessin Charlotte (3), schon zum zweiten Mal in diesem Jahr die Ehre haben, den Blumenteppich für ein Hochzeitspaar zu bereiten. Und auch Prinz George (4) soll wieder als "Page Boy" zum Einsatz kommen.

Charlotte soll außerdem von Theodora Rose Williams (5) begleitet werden. Ihr Nachname lässt aufhorchen! Denn die Kleine ist die Tochter von Popstar Robbie Williams (44, "Love My Life")! Eugenie und Jack sind seit Jahren eng mit dem ehemaligen Take-That-Mitglied und seiner Frau Ayda Field (39) befreundet. Das Ehepaar soll ebenfalls an der Hochzeit teilnehmen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals