Claire Lademacher: Mit Babybauch zum Familienfest

Claire Lademacher, die Ehefrau von Luxemburgs Prinz Félix, hat sich am Wochenende mit Babybauch bei der Kommunion von Prinz Gabriel von Nassau gezeigt

Claire Lademacher, Prinz Félix

Als Claire Lademacher, 29, und Prinz Félix, 29, am Samstag (24. Mai) zur Kommunion von Prinz Gabriel von Nassau erschienen, strahlten sie für die Kameras. Der Grund für die positive Stimmung des Ehepaars war unübersehbar: Unter ihrem Kleid in Rosa mit passendem Bolerojäckchen zeichnete sich der Babybauch von Prinzessin Claire deutlich ab. Ihr Mann Prinz Félix erschien im schlichten dunklen Anzug mit roter Krawatte.

Die großherzogliche Familie kam in Scharen

Prinz Gabriel von Nassau (vorne rechts) bei seiner Kommunion am Samstag (24. Mai) in Luxemburg.

Neben Claire und Félix war laut dem luxemburgischen Onlineportal "wort.lu" die gesamte großherzogliche Familie zur Kommunion in die St.-Michaelskirche gekommen: Großherzog Henri, Großherzogin Maria Teresa und Großherzog Jean zeigten sich ebenso wie ihre Kinder Prinzessin Alexandra und Prinz Sébastien und Erbgroßherzog Guillaume samt Ehefrau Stéphanie. Der achtjährige Prinz Gabriel wurde von seinen Eltern Prinz Louis von Luxemburg - einem jüngerer Bruder von Prinz Félix - und Prinzessin Tessy sowie seinem Bruder Noah, sechs, begleitet.

Prinzessin Madeleine

Sie präsentiert ihr erstes Kinderbuch

Prinzessin Madeleine von Schweden
Prinzessin Madeleine von Schweden ist seit Sonntag wieder zurück in Stockholm und präsentiert ihren Landsleuten bereits zwei Tage später im Stockholmer Literaturmuseum Junibacken ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel "Stella und das Geheimnis".
©Gala

Die Babypläne von Prinzessin Claire und Prinz Felix

Für die anwesenden Fotografen waren aber vor allem Félix und seine deutsche Ehefrau Claire interessant. Im Januar verkündeten die beiden, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Vier Monate zuvor hatten sie geheiratet.

Claire und Félix wohnen seit ihrer Hochzeit Saint-Maximin-la-Sainte-Baume in der Provence in Südfrankreich. Dort betreiben sie gemeinsam ein Weingut der Familie. Ihr Baby soll trotzdem in Félix' Heimat Luxemburg zur Welt kommen: Der Prinz und Claire Lademacher gaben vergangene Woche in einer offiziellen Mitteilung bekannt, dass sie nach der Kommunion bis zur Geburt des Kindes im Juni im Land bleiben.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals