Prinzessin Claire + Prinz Félix von Luxemburg: Nachwuchs im Großherzogtum

Endlich ist es offiziell: Prinzessin Claire und Prinz Felix von Luxemburg erwarten ein zweites Kind

Prinzessin Claire und Prinz Félix von Luxemburg.

Nach langen Spekulationen um eine Schwangerschaft haben sie es nun offiziell gemacht: Prinzessin Claire und Prinz Félix von Luxemburg erwarten ein weiteres Kind! Wie am 4. Juli , darf sich Tochter Amalia Gabriela Maria Teresa auf einen Spielgefährten freuen. Das Hofmarschallamt verkündete, dass die Geburt im Herbst erwartet wird. Ob ein Prinz oder eine Prinzessin die Familie vergrößern, ist noch nicht bekannt.

Viertes Enkelkind für das Großherzogspaar

Das Kind wird das vierte Enkelkind von Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg. Félix jüngerer Bruder Prinz Louis von Luxemburg und seine Ehefrau Tessy haben zwei Söhne, Prinz Gabriel und Prinz Noah. Da Gabriel bereits zehn und Noah immerhin schon acht Jahre alt ist, wird sich Amalia mit Sicherheit über eine Spielgefährtin freuen, die in etwa in ihrem Alter ist.

Prinzessin Madeleine

Sie präsentiert ihr erstes Kinderbuch

Prinzessin Madeleine von Schweden
Prinzessin Madeleine von Schweden ist seit Sonntag wieder zurück in Stockholm und präsentiert ihren Landsleuten bereits zwei Tage später im Stockholmer Literaturmuseum Junibacken ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel "Stella und das Geheimnis".
©Gala

Prinzessin Claire und Prinz Felix von Luxemburg mit Tochter Amalia.

  Genug Platz für ein Kinderzimmer wird das Prinzenpaar auch haben. Umgeben von den malerischen Wäldern der Provence liegt das Schloss und Weingut Les Crostes, in dem Prinzessin Claire und Prinz Félix leben. Nun wartet das Volk mit Spannung auf die Information, ob das Kinderzimmer blau oder rosa dekoriert wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals