VG-Wort Pixel

Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma Nachwuchs für Prinzessin Carolina

Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma, Marquise von Sala
Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma, Marquise von Sala
© Reuters
Zum Jahresende noch ein royales Baby: Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma hat einen Sohn bekommen. Dann wird's Weihnachten sicherlich gemütlich ...

Neue Babyfreuden in der niederländischen Königsfamilie: Am 16. Dezember 2015 brachte Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma in Zürich ihr zweites Kind zur Welt. Nach ihrer Tochter Alaïa-Maria, die im Mai 2014 geboren wurde, erweitert jetzt ein kleiner Sohn namens Xavier Albert Alphons die Familie. Das meldet das Adelsmagazin "Vorsten". Damit ist unter dem bisherigen Bourbon-Parma-Nachwuchs zum ersten Mal ein Junge.

Die 41-Jährige, jüngste Tochter der niederländischen Prinzessin Irene und ihres Ex-Mannes Carlos Hugo, Herzog von Parma, ist eine Cousine von König Willem-Alexander. Bei der Hochzeit seines Bruders, Prinz Constantijn, war Carolina 2001 Brautjungfer und sie ist auch Taufpatin von Constantijns Tochter, Gräfin Eloise. Wegen der nicht den dynastischen Vorschriften entsprechenden Hochzeit ihrer Mutter Irene ist Prinzessin Carolina zwar Mitglied der königlichen Familie im weiteren Sinne, aber kein Teil des niederländischen Königshauses von Oranien-Nassau.

Prinzessin Maria Carolina Christina wuchs in den Niederlanden auf - nach der Scheidung ihrer Mutter vom Herzog von Parma lebte die Familie sogar eine Weile auf dem Altersruhesitz von Ex-Königin Juliana und Prinz Bernhard zusammen mit den Großeltern.

Im Jahr 2012 heiratete sie den Industriellensohn Albert Brenninkmeijer (die Kaufhausdynastie) - zunächst in Wijk bij Duurstede, wo sie auch die Schule besuchte, im Juni dann in einer kirchlichen Zeremonie in Florenz.

Sie ist Politikwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Migration und arbeitet bei den Vereinten Nationen in Genf. Die Familie lebt allerdings in Zürich, wo auch beide Kinder zur Welt kamen. Von ihrem Vater erhielt sie im Alter von 22 Jahren, 1996, zusätzlich zu ihrem Prinzessinentitel von mütterlicher Seite noch den Titel der Marquise von Sala. In ihrem Alltag spielen die Titel allerdings keine große Rolle.

Das Haus Bourbon-Parma und die niederländische Königsfamilie können sich derzeit über viele neue Gesichter freuen: Neben Xavier, der jetzt schon glücklich auf der Welt ist, wird auch noch auf Nachwuchs von Carolinas Bruder Prinz Jaime, dem Grafen von Bardi, und seiner Frau, Prinzessin Viktória, sowie auf ein Baby ihres ältesten Bruders Carlos, des Herzogs von Parma, und seiner Frau Prinzessin Annemarie gewartet. Beide Kinder werden voraussichtlich im Frühsommer 2016 zur Welt kommen. Prinzessin Irene der Niederlande, 76, wird dann insgesamt neun Enkelkinder haben.

cfu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken