Prinzessin Beatrix: Eine royale Oma mit acht Enkeln

Prinzessin Beatrix ist am 31. Januar 80. Jahre geworden. Den denkwürdigen Tag feiert der Hof mit neuen Bildern der Jubilarin, die alleine, mit ihrem Hund und mit ihrer ganzen Familie posierte. Bei den Enkelkindern muss man genauer hinschauen, wer eigentlich wer ist

Enkelgetümmel um Prinzessin Beatrix: Die Aufnahmen entstanden im Herbst vergangenen Jahres.

Die Niederlande haben eine große königliche Familie, das wird einem wieder bewusst, wenn man Prinzessin Beatrix gemeinsam mit beiden Söhnen, den drei Schwiegertöchtern und allen Enkelkindern sieht. Es sind immerhin acht! Nur Beatrix‘ Schwester Margriet hat, durch vier Söhne, noch ein bisschen mehr Familie um sich scharen können, als sie jüngst ihren 75. Geburtstag beging.

Einmal mit Familie, einmal mit Hund

Hund Asher durfte mit aufs neue Bild zu Prinzessin Beatrix' 80. Geburtstag.

Auf den offiziellen Geburtstagsporträts der ehemaligen Königin ist nicht nur die engste Familie zu sehen: Der königliche Labrador Asher durfte auch mit aufs Bild – gekrault von seinem Frauchen.

Königin Letizia

Ihre Töchter stellen sie schon jetzt in den Schatten

Königin Letizia
Königin Letizia gilt als unterkühlt und arrogant. Ihre Töchter Prinzessin Leonor und Sofia scheinen ganz das Gegenteil zu sein.
©Gala

Die Aufnahmen mit der Familie wurden im Spätherbst bei Schloss Drakensteyn gemacht, wo die Prinzessin seit einigen Jahren wieder lebt. Die Enkel sind in den letzten Jahren jedoch so groß geworden, dass man manchen kaum noch wiedererkennt. Vor allem weil nur die drei Töchter von König Willem-Alexander und Königin Máxima, Amalia, Alexia und Ariane, gelegentlich bei offiziellen Terminen dabei sind. Ihre Cousinen und ihr Cousin dagegen sieht man höchstens auf familiären Events – oder wenn die Oma 80. wird und neue Fotos mit ihren Liebsten möchte.

Prinzessin Beatrox umringt von ihren Enkelkindern (von links: Gräfin Leonore (Tochter von Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien), Gräfin Eloise (Tochter von Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien), Prinzessin Alexia (Tochter von König Willem-Alexander und Königin Máxima), Gräfin Luana (Tochter von Prinz Friso und Prinzessin Mabel), Gräfin Zaria (Tochter von Prinz Friso und Prinzessin Mabel), Prinzessin Ariane (Tochter von König Willem-Alexander und Königin Máxima), Prinzessin Amalia (Tochter von König Willem-Alexander und Königin Máxima) und Graf Claus-Casimir (Sohn von Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien).


Bitte recht freundlich!

Also hieß es: Aufstellen zum Gruppenbild. Leonore, Eloise, Alexia, Claus Casimir + Co. taten ihr Bestes, sich ordentlich zu sortieren auf der Schlossbrücke. So ganz gelang es aber nicht. Aber Oma Beatrix weiß ja, wer wer ist. Und das auch noch, als den acht mehr zum Herumkaspern war, als zum braven Aufstellen neben der Großmutter. Aber Enkel dürfen sowas ...

Prinzessin Beatrix

Glücksbringerin der Niederlande

Die 23-jährige Prinzessin Beatrix posiert 1961 für ein offizielles Foto in Den Haag.
Am 10. März 1966 heiratetet Prinzessin Beatrix in Amsterdam Claus von Amsberg, einen deutschen Diplomaten. Mit der Heirat wird er "Prinz der Niederlande".
Prinz Willem-Alexander wird am 30. April 1967 als erster Sohn von Prinzessin Beatrix und ihrem Mann, Prinz Claus, geboren. Der erste männliche Thronfolger seit mehr als 100 Jahren. Mit knapp einem Jahr lächelt der künftige König der Niederländer mit seiner Mutter schon gekonnt in die Kamera.
1975 präsentiert sich Prinzessin Beatrix mit Ehemann Claus und ihren drei blonden Söhnen Willem-Alexander (rechts), Prinz Johan Friso und Prinz Constantijn.

39

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals