Prinz William und Herzogin Kate: Sie kündigen Reise nach Pakistan an

Prinz William und Herzogin Kate haben ihre nächste offizielle Dienstreise angekündigt. Im Herbst geht es nach Pakistan.

Prinz William und Herzogin Kate reisen im Auftrag der Königin

Prinz William (37) und Herzogin Kate (37) haben die nächste Dienstreise bestätigt: "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge werden im Herbst dieses Jahres auf Anfrage des Außenministeriums und des Commonwealth Büros einen offiziellen Besuch in Pakistan durchführen." Das gab der Kensington Palast unter anderem auf seiner Instagram-Seite bekannt. Weitere Details würden folgen, heißt es weiter.

Außerdem wurde daran erinnert, dass dies nicht der erste Besuch von Mitgliedern des britischen Königshauses in dem südasiatischen Land ist. "Ihre Majestät, die Königin, besuchte Pakistan in den Jahren 1961 und 1997, und der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall besuchten es 2006." Die erste offizielle Auslandsreise als Ehepaar führte William und Kate ab Ende Juni 2011 nach Kanada. Die Royals waren unter anderem aber auch schon in den USA, Deutschland oder Norwegen zu Gast.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals