VG-Wort Pixel

Prinz William und Herzogin Kate Sie begleiten ihre Kinder zur neuen Schule

Stolze Eltern: Herzogin Kate und Prinz William nehmen ihre Kinder am ersten Schultag an die Hand.
Stolze Eltern: Herzogin Kate und Prinz William nehmen ihre Kinder am ersten Schultag an die Hand.
© imago images/i Images
Für George, Charlotte und Louis beginnt ein neues Abenteuer. Zum ersten Tag an der Lambrook School begleiteten sie Kate und William.

Für Prinz George, 9, Prinz Louis, 4, und Prinzessin Charlotte, 7, ist der Donnerstag ein besonderer Tag gewesen. Sie besuchten erstmals ihre neue Schule, die Lambrook School bei Ascot. Natürlich mit dabei: die stolzen Eltern Prinz William, 40, und Herzogin Kate, 40.

Fotos zeigen die royale Familie Hand in Hand zum Schulgebäude stolzieren. Die Cambridge-Kinder trugen dabei ganz vorbildlich die Uniform der Privatschule. Für Jungen bedeutet das: eine dunkelblaue Shorts und ein weiß-blau-kariertes Hemd. Mädchen tragen ein blau-weiß-kariertes Kleid mit Kragen. Papa Prinz William kam im dunkelblauen Anzug kombiniert mit einem hellen Hemd. Herzogin Kate entschied sich für ein terracottafarbenes Kleid mit weißen Pünktchen. Dazu trug sie farblich passende Stilettos und ihre Haare offen. Empfangen wurde die Familie an der Treppe zum Schuleingang vom Schuldirektor Jonathan Perry.

Schulwechsel wegen Umzug

Erst kürzlich machte die Lambrook Schule Schlagzeilen, da Eltern von Schulkindern befürchteten, dass die Einschulung von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis auf Kosten der "entspannten Atmosphäre" vor Ort gehe. Von "jeder Menge Sicherheitspersonal und bewaffneten Polizisten, die sich in den Bäumen verstecken" war die Rede. Mehrere Medien berichteten jedoch, dass sich die meisten Mitglieder der Schulgemeinschaft auf die Royals freuen würden.

Die neue Schule lassen sich die Royals ordentlich etwas kosten. 21.000 Pfund (etwa 24.000 Euro) müssen Eltern pro Jahr hinblättern. Während es für George und Charlotte ein neues Schuljahr ist, beginnt für den jüngsten Cambridge-Sprössling Louis eine aufregende Zeit. Er besucht erstmals die Vorschule und darf nun auch endlich in das Leben eines Schulkindes hineinschnuppern. Am heutigen Donnerstag beginnt offiziell der erste Schultag der royalen Kinder.

Grund für den Besuch der neuen Schule ist der Umzug von Herzogin Kate und Prinz William. Das Paar ist vom Kensington Palast in das 40 Kilometer entfernte Windsor gezogen. Die Familie bewohnt nun das Adelaide Cottage auf dem Areal. Damit sind sie auch näher bei Queen Elizabeth II.,96, die sich inzwischen die meiste Zeit des Jahres auf Schloss Windsor aufhält.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken