VG-Wort Pixel

Prinz William Er versucht sich im Anzug als Fußballer

Prinz William macht beim Kicken eine gute Figur.
Prinz William macht beim Kicken eine gute Figur.
© getty images/PAUL ELLIS/AFP
Bei einem Termin mit der Fußballnationalmannschaft der Frauen wurde Prinz William selbst aktiv. Er versuchte sich am Ball.

Dass viele Mitglieder der britischen Royals oftmals für einen Spaß zu haben sind, bewies Prinz William (39) am Mittwoch während er die englische Fußballnationalmannschaft der Frauen besuchte. Obwohl er zu dem Termin im dunkelblauen Anzug und braunen Wildleder-Schuhen erschien, ließ er es nicht aus, sich selbst am Ball zu probieren. Vor dem Start der Europameisterschaft im Frauenfußball stattete der 39-Jährige dem Team einen Besuch beim Training ab.

Die britische "Daily Mail" hat Videoaufnahmen der Trainingseinheit veröffentlicht. Diese zeigen unter anderem, wie William voller Elan auf den Fußball zuläuft, ihn gekonnt in Richtung Tor kickt und anschließend die Hände im Jubel nach oben reißt. Auf Fotos vom Nachmittag ist er zudem unter anderem im Gespräch mit den Spielerinnen zu sehen.

Süßes Mitbringsel für die Kinder

Im Anschluss veröffentlichte der offizielle Instagram-Account von Prinz William und seiner Frau, Herzogin Kate (40), ebenfalls einige Bilder. Darauf ist auch ein besonderes Geschenk zu sehen, das die Mannschaft dem Royal gemacht hat. Auf einem der Fotos halten er und zwei Spielerinnen Trikots mit den Namen der Kinder von William und Kate in der Hand. Unter den Namen Louis (4), Charlotte (7) und George (8) steht jeweils als Rückennummer das Alter der Kids.

Laut des Berichts der "Daily Mail" erzählte Prinz William den Sportlerinnen auch von seiner Tochter. Er habe Charlotte versprochen, den Fußballerinnen mitzuteilen, dass sie "richtig gut im Tor" ist. William und Kate wünschten den "Lionesses" zu den Aufnahmen bei Instagram unterdessen viel Glück für die anstehende Europameisterschaft, die ab dem 6. Juli in England ausgetragen wird. Die Mannschaft inspiriere die nächste Generation von Frauen und Mädchen, Fußball zu spielen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken