VG-Wort Pixel

Prinz Jacques + Prinzessin Gabriella Zwei Torten für die Zwillinge

Monacos Fürstenpaar mit Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella
Monacos Fürstenpaar mit Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella
© facebook.com/palaismonaco/ Gaétan Luci
Herzlichen Glückwunsch, Jacques und Gabriella! Vor dem Fürstenpalast wurde der erste Geburtstag von Fürst Alberts und Fürstin Charlènes Kindern gefeiert

Monaco hat am Donnerstag (10. Dezember) mit den Fürstenzwillingen den ersten Geburtstag gefeiert: Es gab zwei Torten, eine mit blauem Guss für Prinz Jacques, eine mit rosa Guss für Prinzessin Gabriella. Das Fürstenpaar und seine beiden Kinder waren, das zeigen die bei Facebook geposteten Bilder, beim Torteessen umlagert von vielen Gratulanten. Und die beiden Geburtstagskinder übten beim Bad in der Menge schon mal das royale Händeschütteln - mit ein bisschen Hilfe ihrer Eltern.

Offenbar wurden vor dem Palast - wie es sich für eine Geburtstagsfeier gehört - die Partygäste auch mit kleinen Kuchen und Getränken bewirtet, und es gab ein Ständchen für die jetzt Einjährigen.

Gabriella hatte wieder ihren rosa Schnuller im Mund, den sie nur zum Tortenaschen raus nahm. Sie trug ein süßes cremefarbenes Kleid mit Schleife am Rücken, dazu rosa Sandalen, ebenfalls mit kleinen Schleifen drauf. Jacques, der das Treiben um ihn herum teilweise erstaunt und mit gerunzelter Stirn zu betrachten schien, trug blaue Schuhe, eine graue Hose und eine blaue Jacke.

Jacques übt das Laufen

Von Prinzessin Gabriella hatte man schon zum Nationalfeiertag am 19. November ein Bild gesehen, dass sie laufend zeigt. Ihr Bruder Jacques, der einige Minuten jünger ist, tat es ihr beim Geburtstag nach. Und wie! Während Gabriella sich lieber an Fürst Albert festhielt, tapste Jacques noch ein bisschen wackelig, aber sehr unternehmungslustig zwischen den Gästen umher und folgte der strahlenden Fürstin Charlène.

Nicht nur privat

Dass der Geburtstag der Zwillinge zumindest teilweise öffentlich gefeiert wurde, hatte Fürst Albert im Vorfeld in einem Interview offen gehalten. Eigentlich war nur locker geplant gewesen, vielleicht mit den Kindern eine Schule zu besuchen und den übrigen Tag privat zu verbringen. Nun hat es sich das Fürstenpaar wohl doch anders überlegt gehabt - sehr zur Freude der Untertanen! Die kamen so in den Genuss einer fürstlichen Geburtstagstorte. Vor allem aber konnten viele Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella wirklich aus der Nähe sehen. Bisher gab es dazu nicht oft Gelegenheit.

Gala

Mehr zum Thema