Prinz Harry und Meghan Markle: So stilvoll ist ihre Porzellan-Kollektion

Royaler Glanz für Zuhause? Mit dem offiziellen Souvenir-Porzellan von Prinz Harry und Meghan Markle ein Leichtes! Ab heute wird es verkauft.

Ganz England fiebert dem 19. Mai entgegen - dem Tag, an dem Prinz Harry (33) seiner Meghan Markle (36) endlich das Jawort gibt. Aber nicht nur Royal-Fans in Großbritannien können sich freuen. Mit dem offiziellen Souvenir-Hochzeitsporzellan können Begeisterte auf der ganzen Welt sich ein Stückchen königlichen Hochzeitsglanz nach Hause holen. Seit dem heutigen Freitag gibt es das edle Geschirrservice zu kaufen.

Die offizielle Porzellan-Kollektion setzt auf ein dezentes Kornblumenblau, das von stilvollen Details geziert wird. Zum einen von den goldenen Initialen des Brautpaares mit Monogramm, die mittig auf den Souvenirstücken prangen und von Harrys symbolhafter Krone ergänzt werden. Zum anderen von weißen Ranken-Details, die einen ganz besonderen Hintergrund haben. Sie erinnern an die florale Schmiede-Optik einer Eingangstür der St. George's-Chapel, in der das Brautpaar den Bund der Ehe eingehen wird.

Jahresrückblick

Das sind die royalen Highlights 2019

Herzogin Meghan, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, Prinz Harry
Die Geburt von Baby Archie Harrison war ein Höhepunkt der britischen Königsfamilie, vor allem für Herzogin Meghan und Prinz Harry.
©Gala

Auch für den schmalen Geldbeutel

Ob eine Miniatur-Tasse für 19,95 britische Pfund oder einen Teller im Wert von 49 Pfund (ca. 56 Euro) - das Hochzeitsporzellan hält für jeden Sammler etwas bereit. Ebenfalls angeboten werden im Onlineshop der Royal Collection zweierlei Kaffeetassen sowie eine schmuckvolle Porzellan-Dose. Die Einnahmen des Verkaufs gehen an "The Royal Collection Trust", eine Wohltätigkeitsorganisation, die für die Pflege und Erhaltung der Royal Collection verantwortlich ist.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals