Prinz Harry und Co.: Das erwartet die Royals 2018

Prinz Harry und Meghan Markle heiraten im Mai 2018. Doch das ist nicht das einzige Ereignis, auf das sich Royal-Fans freuen dürfen...

Prinz Harry und Meghan Markle heiraten im Mai

Das Jahr 2018 hält für Fans von Königen und Prinzessinnen einige spannende Termine bereit. Eine Traumhochzeit steht an und jede Menge runde Geburtstage mit Midlife-Crisis-Alarm. Diese Termine stehen im royalen Kalender...

Ein Jawort in Großbritannien

DIE Hochzeit des Jahres feiern sicherlich der britische (33) und seine US-amerikanische Verlobte (36, "Suits"). Am 19. Mai 2018 werden sie sich in der St. George's Chapel in Windsor Castle das Jawort geben.

Zwei Geburten

Ein anderes freudiges Ereignis dürfte vor der Hochzeit schon alle Briten entzücken. Denn (35), die Ehefrau von (35), bekommt voraussichtlich im April ihr drittes Kind. Und auch in Schweden reißt der Kindersegen nicht ab. (35) erwartet Baby Nummer drei.

Thronjubiläum! Thronwechsel?

Zwei Könige feiern ein erstes, kleines Jubiläum: Der niederländische (50) ist am 20. April seit fünf Jahren im Amt. Und Philippe (57) ist seit dem 21. Juli 2013 König der Belgier und damit Staatsoberhaupt des Königreichs Belgien, auch er feiert somit 2018 fünfjähriges Jubiläum. In Dänemark und Norwegen stehen die Thronfolger, (49) und seine Mary (45) sowie Kronprinz Haakon (44) und (44), in den Startlöchern.

Hochzeitstage

Im vergangenen Jahr waren sie das royale Geburtstagspaar schlechthin und 2018 gibt es schon wieder was zu feiern: V. von Norwegen (80) und (80) sind am 29. August seit 50 Jahren verheiratet. Kronprinz Naruhito von Japan (57), der 2019 den Chrysanthementhron besteigen wird, und seine Prinzessin Masako (54) feiern ebenfalls einen besonderen Hochzeitstag: Am 9. Juni sind sie seit 25 Jahren miteinander verheiratet.

Es kommt einem wie gestern vor, dass die zweite Marie in den dänischen Königshof einheiratete: zu Dänemark (48) und (41) feiern am 24. Mai ihren 10. Hochzeitstag. Prinzessin Madeleine von Schweden (35) ist mal wieder das Nesthäkchen: Mit Christopher O'Neill (43) feiert sie am 8. Juni aber immerhin schon fünf gemeinsame Ehejahre.

Viele runde Geburtstage

Juan Carlos I., der ehemalige König von Spanien, wird am 5. Januar 80 Jahre alt. Seine Frau, Sophia von Griechenland, am 2. November. Zu dieser Generation gekrönter Häupter gehört auch Beatrix der Niederlande. Die ehemalige Königin wird am 31. Januar 80 Jahre alt. Der britische Prinz Charles feiert am 14. November seinen 70. Geburtstag und Königin Silvia von Schweden am 23. Dezember ihr 75. Wiegenfest.

Weiter geht's mit dem Club der 50er: König Felipe VI. von Spanien feiert am 30. Januar seinen 50. Geburtstag. Begießen könnte er das zusammen mit seinem Schwager, Inaki Urdangarin, dem Ehemann von Infantin (52). Denn der wird am 15. Januar 50 Jahre alt. Doch ob der König das öffentlich tun wird, ist fraglich, denn ein Gericht verurteilte Urdangarin Anfang 2017 wegen Betrugs zu einer Haftstrafe...

Auch für Fürst Albert II. von Monaco heißt es in diesem Jahr Vorsicht, Midlife-Crisis-Alarm! Er wird am 14. März 50 Jahre alt - seine Frau, Fürstin Charlène, wird am 25. Januar 40 Jahre alt. Kronprinz Frederik von Dänemark feiert am 26. Mai seinen 50. Geburtstag. Und Prinzessin Mabel von Oranien-Nassau, die Witwe von Johan Friso von Oranien-Nassau (1968-2013), feiert am 11. August ihren 50. Geburtstag.

Eine wilde Party könnte es am 8. August bei den britischen Royals geben. Prinzessin Beatrice, die ältere Tochter von Prinz Andrew (57) und Sarah Ferguson (58), wird 30 Jahre alt. Und Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, wird am 22. Juli immerhin schon stolze fünf Jahre alt.

Todestag

Ein trauriger Termin erwartet die niederländische Königsfamilie. Prinz Friso von Oranien-Nassau starb am 12. August vor fünf Jahren. Nach einem Skiunfall im Februar 2012 in Österreich war er nicht mehr aus dem Koma erwacht.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema