Prinz Harry: Junggesellenabschied in Australien?

Australiens Tourismusminister hat Prinz Harry und seine Meghan für Junggesellenabschied und Hochzeitsreise nach Down Under eingeladen. Das ist natürlich vor allem eins: eine Werbekampagne

Der australische Tourismusminister Steven Ciobo, 43, rührt gerade auf besonders geschickte, wenn auch etwas dreiste Weise die Werbetrommel für sein Land. Ciobo nahm die Verlobung von Prinz Harry, 33, und Meghan Markle, 36, einfach zum Anlass, um das Pärchen zum Feiern einzuladen. Denn Down Under bietet laut Ciobo die perfekten Plätze und Möglichkeiten sowohl für Junggesellenabschiede wie auch alternativ für eine Hochzeitsreise.

Honeymoon am Ayers Rock

In einer Pressemitteilung bestätigt der Minister, dass er den beiden gratuliert und zusammen mit "Tourism Australia" zudem einige Vorschläge unterbreitet habe. Laut der britischen "BBC" zählen dazu ein Jetpack-Abenteuer im Stil von James Bond oder auch eine Kneipentour mit Helikopter für den Junggesellenabschied. Für die "perfekte Hochzeitsreise" würden sich dem Vorschlag zufolge eine Luxus-Lodge nahe dem Ayers Rock oder dem Great Barrier Reef anbieten. Letzteren Punkt könnte sich Harry übrigens auch durch die erweiterte Verwandtschaft bestätigen lassen. Denn auch Pippa Middleton, die seit diesem Mai verheiratete Schwester seiner Schwägerin Catherine, machte bei ihrer Luxus-Langzeithochzeitsreise mit ihrem Mann in Australien Station.

Prinz Harry und Meghan Markle wollen sich im Mai 2018 in der St.-George's-Kapelle auf Schloss Windsor das Jawort zu geben. Die Verlobung hatten die beiden am 27. November öffentlich gemacht. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Das Verlobungsinterview in fast voller Länge

Prinz Harry + Meghan Markle : Das Verlobungsinterview in fast voller Länge
Im Mai 2018 werden Prinz Harry und Meghan Markle in der St. George's Chapel auf Schloss Windsor heiraten. Im Video zeigen wir noch einmal das Verlobungsinterview des Paares.
©Gala

Was wirklich in Australien passieren könnte

Ganz abgesehen von der Werbenummer der Tourismusbehörde ist allerdings tatsächlich denkbar, dass Australien erster Anlaufpunkt für eine gemeinsame offizielle Auslandsreise des dann verheirateten Paares Harry und Meghan werden könnte. Denn in dem sowieso regelmäßig von Mitgliedern der Königsfamilie besuchten Commonwealth-Staat am anderen Ende der Welt finden die nächsten "Invictus Games" statt - und das ist ja bekanntlich Harrys Herzensprojekt Nummer zwei. Und auch das, bei dem Meghan und Harry in diesem Jahr in Toronto zum ersten Mal überhaupt gemeinsam an einer öffentlichen Veranstaltung teilnehmen. 

Prinz Harry + Meghan Markle

Die Bilder ihrer stürmischen Liebe

24. September 2019  Während ihrer Afrika-Reise, bei der auch Baby Archie mit dabei ist, zeigen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan verliebt wie eh und je. Trotz eines straffen Terminplans und royaler Protokolle nimmt sich das Paar Zeit für einander, wie auch bei diesem Kuss in aller Öffentlichkeit.
16. Juni 2019  Zum britischen Vatertag postet Herzogin Meghan ein Foto ihrer zwei liebsten "Männer" auf Instagram. Auf dem süßen Schnappschuss sieht man ihren Sohn, Baby Archie, der mit seiner kleinen Hand den Finger seines Papas, Prinz Harry, umklammert.
12. Mai 2019  Ein neues Foto von Master Archie! Mit diesem süßen Füßchen-Bild des jüngsten britischen Royals erfreuen Prinz Harry und Herzogin Meghan ihre Instagram-Follower. Zu Meghans erstem Muttertag gratuliert das Paar auch allen Müttern, die auf der ganzen Welt heute ihren Tag feiern. Im Hintergrund sind übrigens Vergissmeinnicht zu sehen, die zarten, hellblauen Blumen waren die Lieblingsblumen von Harrys Mutter Prinzessin Diana.
Prinz Harry: 8. Mai 2019 Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren erstmals ihren kleinen Sohn der Öffentlichkeit ...

122

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals