Prinz Harry: Erstes Statement zu seinem Royal Baby

Schon jetzt ist bei Prinz Harry die Freude auf die anstehende Rolle als Vater deutlich. Das zeigt auch sein erstes Statement zum Royal Baby.

Das strahlende Gesicht eines werdenden Vaters: Prinz Harry in Australien

Kurz nachdem der Kensington Palast die freudige Nachricht über den anstehenden Nachwuchs bei Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37, "Suits") verkündete, hat sich auch der werdende Vater dazu geäußert. Und mit seiner kurzen Rede am ersten Tag seiner Australien-Reise mitsamt seiner Liebsten wickelte er sogleich alle um den Finger: "Vielen Dank für den unglaublich herzlichen Empfang und die Chance, so viele Aussies aus allen Bereichen des Lebens kennenlernen zu dürfen. Wir könnten uns keinen besseren Ort vorstellen, um die baldige Ankunft unseres Babys zu verkünden. Egal, ob es nun ein Junge oder Mädchen wird. Vielen lieben Dank."

Zum Auftakt ihrer Australien-Reise wurde das Paar vom britischen Generalgouverneur, Sir Peter Cosgrove (71), feierlich begrüßt. Dabei gab es auch die ersten Babygeschenke - natürlich typisch australisch. Cosgrove und seine Frau überreichten ein Stoffkänguru sowie winzige Ugg-Boots.

Bei dem Treffen zeigte Herzogin Meghan in einem figurbetonten weißen Etuikleid zum ersten Mal öffentlich ihr kleines Babybäuchlein. Das Kind soll im Frühjahr 2019 das Licht der Welt erblicken.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema