Prinz Harry: Das sind seine Stiefgeschwister

Während Herzogin Camilla ein Leben im Rampenlicht führt, halten sich ihre Kinder von der Öffentlichkeit fern. Zu ihren Stiefbrüdern Prinz Harry und William haben sie trotzdem eine enge Bindung 

Die britischen Royals zählen sicherlich zu den bekanntesten Menschen der Welt. Aber Prinz Harry, 33, und Prinz William, 35, haben auch Stiefgeschwister, deren Namen deutlich unbekannter sind. 

Herzogin Camilla: Ihre Kinder halten sich aus der Öffentlichkeit raus 

Bevor Herzogin Camilla, 70, mit Prinz Charles, 69, im Jahr 2005 den Bund der Ehe schloss, war sie mit Andrew Parker Bowles, 78, verheiratet. Mit ihrem Ex-Mann, mit dem sie auch zwei gemeinsame Kinder hat, soll sie sich nach wie vor gut verstehen. Camillas Kinder halten sich allerdings von der Öffentlichkeit fern, seitdem ihre Mutter dem britischen Thronfolger das Ja-Wort gegeben hat.

Laura Lopes steht William und Harry sehr nahe

Camillas Tochter Laura Lopes ist 40 Jahre alt und hat bereits drei Kinder. Als Herzogin Kate, 36, und Prinz William, 35, im April 2011 den Bund der Ehe schlossen, war eines von Lauras Kindern, Eliza, 10, das Blumenmädchen. Lopes soll außerdem, laut Berichten des britischen Boulevardblattes "The Sun", Prinz William und seinem Bruder Harry ziemlich nahe stehen. Es heißt aber, dass sie sich aber lieber abseits des Rampenlichtes aufhalte. Laura besuchte ein katholisches Mädcheninternat in Dorset und studierte später Kunstgeschichte und Marketing an der Oxford Brookes University. Anschließend arbeitete sie für ein Lifestyle-Magazin, wechselte dann aber in die Kunstwelt. Sie leitete zunächst eine Galerie in London, und eröffnete später ihre eigene Galerie.

Herzogin Camilla im Interview

So offen war sie noch nie

Herzogin Camilla

Kommt Laura zu Harrys Hochzeit?

Verheiratet ist Laura Lopes mit dem Wirtschaftsprüfer Harry Lopes, 40. Ausgebildet wurde dieser in Eton, er soll auch schon als Unterwäsche-Model für Calvin Klein gearbeitet haben. Lopes ist der Sohn eines Barons mit Anwesen in Schottland. Zur Hochzeit der beiden im Jahr 2006 kamen Prinz Charles, Prinz Harry und Prinz William mit seiner Freundin Kate. Lauras erstes Kind Eliza kam im Januar 2008 zur Welt, ein Jahr später folgten die Zwillinge Gus und Louis. Ob Laura Lopes zur Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle kommt, ist noch nicht bestätigt, aber anzunehmen.

Das macht Tom Parker Bowles

Tom Parker Bowles, 43, Camillas Sohn aus erster Ehe, arbeitet als Autor und Kritiker. Er hat bereits fünf Kochbücher geschrieben und war in einigen TV-Shows zu sehen. 2010 wurde er für seine Werke über britisches Essen sogar ausgezeichnet. Er ist seit 2005 mit Sara Buys, einer Modejournalistin, verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder, Tochter Lola, 10, und Sohn Freddy, 7. Trotz jüngster Gerüchte über eine Ehekrise könnte die Familie zusammen zur Hochzeit von Harry und Meghan Markle, 36, erscheinen, berichtet "The Sun". Prinz Harry war auch auf der Hochzeit von Tom Parker Bowles zu Gast, heißt es - genauso wie Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger, 74, und Hugh Grant, 57.

Unsere Video- Empfehlung zum Thema: 

Kein "Pardon"

Diese Worte sind bei den britischen Royals tabu

Skandale und Intrigen: ein Imageschaden für die Queen, aber auch eine Chance
Einen Royal zu treffen erfordert neben einem guten Auftreten, auch eine gewisse Wortwahl. Über welche Begriffe die Queen angeblich so gar nicht „amused“ ist, erfahren Sie in diesem Video!
©Gala

 

England

Familie Windsor

24. Mai 2019  Königin Victoria, die Ururgroßmutter von Queen Elizabeth wurde heute vor 200 Jahren im Kensington-Palast geboren.
Nach Victoria, hier auf einer frühen, nachkolorierten Fotografie von ca. 1890, wurde nicht nur ein ganzes Zeitalter benannt, die Monarchin saß fast 64 Jahren auf dem britischen Thron und damit nur wenige Jahre weniger als ihre Ururenkelin Elizabeth. Sie starb am 22. Januar 1901 und den Thron übernahm damit ihr ältester Sohn, König Edward VII.
Prinz Harry: 6. Mai 2019 Hurra! Das langerwartete Royal Baby ist da! Herzogin Meghan und Prinz Harry präsentieren ihren ersten Sohn Archie Harrison, derzeit jüngstes Mitglied der königlichen Familie Familie zwei Tage später auf Schloss Windsor.
Nicht ganz so pompös wie beim ersten Mal, aber trotzdem wunderschön: Prinz Charles ehelichte seine Camilla, die seitdem mit Her Royal Highness The Duchess of Cornwall angeredet wird, am 9. April 2005 in der St-Georges-Kapelle in Windsor. Für beide war es nicht die erste Trauung: Charles als auch Camilla waren beide bereits einmal verheiratet. 

253

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals