Prinz George + Prinzessin Charlotte: Weihnachtsbaum? Weihnachtsbäume!

George und Charlotte bekommen von ihrer Oma dieses Jahr zu Weihnachten etwas Grünes, Stacheliges

Prinzessin Charlotte und Prinz George können sich auf Weihnachten freuen.

Weihnachtliches Programm im Hause Middleton: In einem Interview mit "The Telegraph" verriet Carole Middletonm 63, jetzt, wie sie ihren Enkelkindern Prinz George, 5, und Prinzessin Charlotte, 3, eine besondere Freude machen will. Die Mutter von Herzogin Kate, 36, wird den beiden Kleinen jeweils einen eigenen Weihnachtsbaum aufstellen. Im Middleton-Anwesen in Bucklebury, das sie in der Weihnachtszeit sicherlich einmal besuchen werden, können Prinz George und Prinzessin Charlotte ihre kleinen Bäume im Kinderzimmer selber schmücken. Ob die bastelbegeisterte Kate dafür mit ihnen Deko vorbereitet hat? 

Carole Middleton ist inzwischen vierfache Großmutter

Carole Middleton wird aber nicht nur die beiden Großen in der Weihnachtszeit verwöhnen können. Seit diesem Jahr kann sich die dreifache Mutter über zwei weitere Enkelkinder freuen. Im April brachte Herzogin Kate Prinz Louis zu Welt, im Oktober wurde Kates Schwester, Pippa Matthews, 35, zum ersten Mal Mutter - ihr Sohn heißt Arthur.

Weihnachten in Sandringham

Doch George und Charlotte werden die Feiertage nicht ausschließlich in Bucklebury verbringen. Ein toller großer Tannebaum erwartet die beiden und Brüderchen louis sicherlich auch in Anmer Hall, dem landsitz von Kate und Prinz William in Norfolk. Da wird die Familie über die Weihnachtstage zunächst Station machen, um dann auch den Heiligen Abend und den ersten Feiertag gemeinsam mit dem Rest der britischen Königsfamilie auf Schloss Sandringham zu feiern. Erst danach geht es zu den Middletons.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema