VG-Wort Pixel

Prinz Frederik + Prinzessin Mary "Tief erschüttert"! Sie veröffentlichen offizielles Statement zum Internatsskandal

Prinz Frederik, Prinz Christian und Prinzessin Mary
Prinz Frederik, Prinz Christian und Prinzessin Mary
© Dana Press
News über die Royals im GALA-Ticker: Prinz Frederik und Prinzessin Mary äußern sich zu den Mobbing- und Gewaltvorwürfen an Christians Schule +++ Prinzessin Madeleines Freundin Sofi im Schwangerschaftsglück.

Royal-News 2022 im GALA-Ticker

5. Mai 2022

Prinz Frederik und Prinzessin Mary fordern Konsequenzen nach Gewaltvorwürfen an Christians Internat

Prinz Frederik, 53, und Prinzessin Mary, 50, wollen nicht mehr schweigen. Der dänische TV-Sender TV 2 hat mit seiner Dokumentation über das exklusive Internat Herlufsholm eine Lawine losgetreten. Hinter den ehrwürdigen Mauern herrscht offenbar eine Kultur der Gewalt und des Mobbings. Prinz Christian, 16, ältester Sohn des dänischen Thronfolgerpaares geht auf das Internat und Tochter Prinzessin Isabella, 15, sollte ihm im Herbst 2022 folgen.

Nach eher unfreiwilligen Statements auf Nachfrage der Zeitung "Ekstra Bladet" bei verschiedenen Terminen am 5. Mai hat sich das royale Paar nun entschlossen, gemeinsam an die Öffentlichkeit zu gehen. In einem auf Instagram veröffentlichten Statement verurteilen sie deutlich die mutmaßlich unhaltbaren Vorgänge an dem prestigeträchtigen Internat: "Als Eltern eines Kindes, das Herlufsholm besucht, sind wir tief erschüttert von den Zeugenaussagen, die in der aktuellen Dokumentation über die Schule auftauchen. Es ist herzzerreißend, von systematischem Mobbing und von der Kultur des Missbrauchs und der Gewalt zu hören, an der viele beteiligt waren", heißt es in der Mitteilung, und weiter: "Es ist völlig inakzeptabel. Als Eltern erwarten wir, dass die Schule effektiv eine Kultur gewährleistet, in der jeder sicher und Teil der Gemeinschaft ist. Wir werden die Veränderungen verfolgen, die in naher Zukunft offensichtlich notwendig sind."  

2 Mai. 2022

Prinzessin Madeleines Freundin Sofi Fahrmann im strahlendschönen Babybauch-Look

Als Prinzessin Madeleine, 39, die schmerzhafte Trennung von Jonas Bergström, 42, durchmachte, war Journalistin und Freundin Sofi Fahrman, 42, eine ihrer wichtigsten  Stützen. Mit dem schwedischen Rechtsanwalt war Madeleine von 2002 bis 2010 liiert und zeitweise sogar verlobt, bis der Seitensprung mit der Handballerin Tora Uppstrøm Berg, 33, rauskam.

Mittlerweile sind die schweren Zeiten überstanden: Nicht nur Madeleine ist glücklich mit Ehemann Chris O’Neill, 47, und den drei Kindern. Auch Sofi Fahrman könnte es derzeit vermutlich nicht besser gehen. Anfang April gab die Modejournalistin bekannt, dass sie und Ehemann Filip Engelbert, 52, ein gemeinsames Kind erwarten. Auf Instagram teilt sie nun ihr Schwangerschaftsglück.

In einem weißen engen Kleid präsentiert die 42-Jährige auf der Gala der Modezeitschrift "Elle" am 29. April in Stockholm allen ihren wunderschönen Babybauch. Sofi ließ es sich auch nicht nehmen, dort in glitzernden High Heels aufzulaufen. Mit ihren Freundinnen verbrachte sie dort einen ausgelassenen Abend.

Prinz Frederik + Prinzessin Mary: "Tief erschüttert"! Sie veröffentlichen offizielles Statement zum Internatsskandal
© instagram.com/sofifahrman1

Madeleine konnte nicht dabei sein. Sie besuchte am selben Tag im fernen Florida das SWEA International Weltmeeting. Dort sprach die Prinzessin über ihre Arbeit für die World Childhood Foundation.

Royal-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, svenskdam.se, ekstrabladet.dk

jse / ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken