Prinz Ernst August jr. + Ekaterina Malysheva: Sie haben Ja gesagt! Hannover feiert das royale Brautpaar

Jetzt sind Prinz Ernst August von Hannover jr. und Ekaterina Malysheva auch vor Gott Mann und Frau: In der Marktkirche von Hannover haben sie sich ihr Jawort gegeben. Viele Schaulustige kamen in die Innenstadt, um das Brautpaar zu grüßen - und hochkarätige Gäste aus deutschem und internationalen Adel waren auch eingeladen

Überglücklich verlassen Ernst August und Ekaterina die Marktkirche nach ihrer Traaung. Ihnen folgen die süßen Blumenkinder und die adligen Gäste.

Seit Donnerstag (6. Juli) sind sie schon Mann und Frau - jetzt folgte auf die standesamtliche Hochzeit des Welfenerben Prinz Ernst August jr. (33) und seiner die kirchliche Trauung in der Marktkirche von Hannover. Die wichtigste deutsche Fürstenhochzeit des Jahres lockte viele hochrangige Gäste in die Stadt - und tausende Schaulustige.

So lief die Trauung

Um kurz vor 12 Uhr fuhr der Bräutigam vor der Kirche vor, einige Minuten später seine Frau. Ihr Vaters Igor Malyshev geleitete sie in das Gotteshaus. Bei der Bändigung des langen Hochzeitskleides half ihr Prinzessin Alexandra von Hannover, die Halbschwester des Prinzen, als eine von drei Brautjungfern. Auf dem Marktplatz hatten sich zu diesem Zeitpunkt schon etliche Bürger und Bürgerinnen versammelt, um einen Blick auf das royale Paar zu erhaschen. Um 12.10 begann dann der Gottesdienst. Die Predigt hielt Abt Horst Hirschler. Der 83-jährige frühere Landesbischof und heutige Abt des Klosters Loccum ist der Familie lange verbunden.

Seine Predigt kreiste um den Psalm 23 und die Frage nach Gott als gutem Hirten und vielen Luther-Referenzen. Ekaterinas Bruder Anton las im Gottesdienst auf Russisch aus dem 1. Korintherbrief, Ernst Augusts Schwester Alexandra las den gleichen Text, die "Songs of Love" auf Englisch. Chorgesang des Knabenchors Hannover sowie Instrumentalmusik des "Barockorchesters L'Arco" (G.F.Händel: "Zadok the Priest" aus den Coronation Anthems (HWV 258) , J.S.Bach: Choral "Jesus bleibet meine Freude" aus der Bachkantate 147 'Herz und Mund und Tat und Leben', G.F.Händel: "Hallelujah" aus dem 2. Teil von 'Der Messias') erklangen von der Empore hinab.

Gegen 13 Uhr öffneten sich die Türen des Gotteshauses wieder und unter Jubel trat das Brautpaar gemeinsam durch das lange Spalier aus Hannoveraner Schützen heraus.

So sah das Brautkleid von Ekaterina aus 

Die Designerin des Brautkleides von Malysheva war schon im Vorfeld bekannt: Ihre Freundin und Modeschöpferin   hatte sich an die schwere Aufgabe gemacht. Doch wie genau das Kleid der Braut aussehen würde, war natürlich geheim. Mit ihrem Eintritt in die Kirche wurde es gelüftet: Ekaterina glänzte mit einem pompösen Kleid, das mit aufwendigen Stickereien und vielen funkelnden Perlen-Applikationen verziert war. Die Schleppe im Spitzen-Look war so lang, dass die Braut mehrere helfende Hände brauchte, um vor der Kirche aus dem Auto auszusteigen. 

Ekaterina Malysheva in ihrem Hochzeitskleid 

Ein florales Diadem aus der Hannoverschen Familie

Das Diadem auf ihrem Kopf war ein Erbstück aus der Familie des Prinzen. Erstmals trug es 1913 Viktoria Luise, Prinzessin von Preußen und Tochter des letzten deutschen Kaisers, zu ihrer Hochzeit mit Ernst August, dem Urgroßvater des Bräutigams. Zuletzt wurde es 2004 auf dem Kopf von Prinzessin gesehen, beim Polterabend von und von Dänemark. Ein Wunderschönes Schmuckstück, das perfekt zum romantischen Kleid passte. Die klassische Hannoversche Hochzeitskrone, die den Bräuten sonst von der Queen ausgeliehen wird, war vielleicht einfach nicht der Geschmack der jungen Designerin. 

Brautkleid von Ekaterina

Das waren die Hochzeitsgäste

Wer zur Hochzeit kommen würde, hatte das Paar im Vorfeld erfolgreich geheim gehalten. Doch natürlich brodelte die Gerüchteküche. So fielen prominente Namen wie von Spanien (immerhin Patenonkel des Bräutigams), und

Ganz so illustrer wurde es dann nicht, dennoch zauberten vor allem die Monegassen royalen Glanz in die Gästeschar: Neben Prinzessin Alexandra von Hannover waren auch des Bräutigams Stiefgeschwister   mit Ehefrau Tatiana Santo Domingo und den zwei süßen Kindern, Pierre Casiraghi mit Ehefrau Beatrice Borromeo und Charlotte Casiraghi zu der Familienfeier gekommen. Auch Prinz Pavlos und Prinzessin Marie Chantal von Griechenland, die selbst in London leben, waren mit ihren Kindern angereist.

Welfen-Hochzeit in Hannover

Prinz Ernst August jr. und seine Ekaterina sagen Ja

Hochzeitsfeier auf dem Schloss Marienburg  Nach dem Empfang in den Herrenhäuser Gärten geht es am Abend noch einmal hoch her. Der Partyspot, der royaler nicht sein könnte, ist das Schloss Marienburg, das etwas außerhalb von Hannover im Örtchen Pattensen liegt und im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Im übrigen von einem Vorfahren Ernst August Jr.s für seine Frau, Königin Maria, als Geschenk zum 39. Geburtstag - daher auch der Name "Marienburg".
Zu dem Schloss gelangten die Gäste - wie auch Prinzessin Marie-Chantal von Griechenland mit ihren Prinzen-Söhnen Aristidis, Odysseas und Konstantinos - nicht etwa in Kutschen, sondern in Taxis. So traumhaft wie Cinderellas Ball sollte die Feier dennoch sein...
Die einzigartige Kulisse lädt die Gäste - wie hier Prinzessin Maria-Olympia von Griechenland mit ihrem Vater, Prinz Pavlos - dazu ein, wunderschöne Fotos von sich machen. Diese teilen sie auf Instagram und geben uns damit Einblicke, die so eigentlich nicht vorgesehen waren. Schließlich hat sich das Brautpaar Diskretion gewünscht.
Doch auch die Designerin des Brautkleides, Sandra Mansour, lässt es sich nicht nehmen, private Fotos auf der Schlosswiese zu schießen und bei Instagram zu veröffentlichen.

49

Aus dem deutschen Adel folgten unter anderem die schwangere Prinzessin Maria Theresia von Thurn und Taxis  und Ehemann Hugo Wilson, ihre Schwester Elisabeth von Thurn und Taxis, Prinz Georg Friedrich von Preußen mit seiner Frau Sophie, Markgraf Max von Baden, diverse Leininger Prinzen und Prinzessinnen - Cousins und Cousinen des Bräutigams -, Hubertus und Kelly von Sachsen-Coburg und Gotha sowie Prinzessin Mafalda von Hessen der Einladung zur Hochzeit. 

Prinz Georg Friedrich und Prinzessin Sophie kommen zur Trauung

Er und seine Frau winkten freundlich in die Menge und fuhren später ganz entspannt gemeinsam mit vielen anderen Gästen im Bus von der Kirche zum Empfang.
© Gala

Zwei wichtige Angehörige fehlten 

Nicht erschienen sind Vater und Stiefmutter des Bräutigams, und Caroline von Monaco. Schon Tage vor der Hochzeit war bekannt geworden, dass der Senior des Welfen-Clans mit der Verbindung seines Sohnes und der russischen Designerin nicht einverstanden ist. 

So feiert das Paar nach der Trauung 

Wir waren für Sie  live vor Ort vor und in der Marktkirche: Claudia und Lisa-Marie

 Und welche Pläne hatte das Paar für die Zeit nach der Trauung? Die Kutschfahrt endete in den Herrenhäuser Gärten, wo in den Galeriegebäuden der Empfang für die Gästeschar vorbereitet war. Danach sah das Programm eine kurze Pause vor, in der die Gäste sich in ihren Hotels noch einmal für das folgende Fest umziehen konnten.

Am Abend wird in Schloss Marienburg, dem Familiensitz der Welfen im nahe gelegenen Pattensen, sicher lange und kräftig gefeiert werden. Und, wie das Brautpaar hofft, ganz unter sich - Postings in den sozialen Medien haben sie strikt untersagt. 

Brautmode

Royale Hochzeitskleider

Im Rahmen einer traumhaften Zeremonie in Bad Laasphe in Nordrhein-Westfalen, gaben sich Prinzessin Theodora zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg und Graf Nicolaus Bethlen de Bethlen am vergangenen Samstag (22. Juli) feierlich das Ja-Wort. Das elfenbeinfarbene Brautkleid des deutschen Hochadels-Spross ist ein absoluter Hingucker und alles andere als klassisch ... 
Durch den hochgeschlossenen Stehkragen und die kurzen Ärmel bekommt das Hochzeitskleid einen leichten Vintage-Charakter. Der an die 50er-Jahre angelehnte Stil steht Theodora zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg ausgezeichnet. Die kleine Schleppe rundet den schlichten aber eleganten Look des bodenlangen Kleides ab. Ein zartes Diadem darf bei einer royalen Traumhochzeit natürlich auch nicht fehlen. 
Meghan Markle trägt ein Kleid von Givenchy und ein Diadem aus dem Besitz der Queen.
An der Ende des Stufen strahlen sich Harry und Meghan erneut an.

89

Unsere Video-Empfehlung zum Thema "Hochzeit":

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema