VG-Wort Pixel

Prinz Christian von Hannover Die Familie seiner Braut hat eine dunkle Vergangenheit

Prinz Christian von Hannover, Alessandra de Osma
Prinz Christian von Hannover, Alessandra de Osma
© Splashnews.com
Prinz Christian von Hannover heiratet in eine südamerikanische Familie mit dunkler Vergangenheit ein – gegen sie wirken alle Welfen harmlos

Sich an einem Expo-Pavillon erleichtern, wie es einst Welfen-Oberhaupt Ernst August Senior tat? Für solch einen Fauxpas hätte man in Peru höchstens ein müdes Lächeln übrig. Dort gibt es den De-Osma-Clan, in den Ernst Augusts jüngster Sohn Christian demnächst einheiratet – und von dieser Familie sind Skandale ganz anderen Kalibers bekannt. Zwar zählen die de Osmas in der Hauptstadt Lima zur Upperclass, und Christians Model-Braut Alessandra wurde von der Presse gar zur "Anden-Prinzessin" ernannt. Doch was hinter den Kulissen abgeht, ist gar nicht königlich.

Sogar um Mord geht es

Alessandras Onkel Miguel erschoss 1997 laut Gerichtsurteil einen guten Freund und Nachbarn, saß acht Jahre seiner zwölfjährigen Gefängnisstrafe ab. Fast wäre er ungestraft davongekommen, schreibt das Magazin "Caretas": Demnach wurde ein Zeuge am Telefon massiv eingeschüchtert.

Alessandra de Osma, 26, und Christian von Hannover, 32, wollen in diesen Wochen standesamtlich in Europa heiraten. Im März soll die kirchliche Trauung in Südamerika folgen
Alessandra de Osma, 26, und Christian von Hannover, 32, wollen in diesen Wochen standesamtlich in Europa heiraten. Im März soll die kirchliche Trauung in Südamerika folgen
© Splashnews.com

Hochzeit in Lima

Bei der kirchlichen Hochzeit von Alessandra und Christian, die vom 15. bis 17. März in Lima gefeiert werden soll, könnte Onkel Miguel auf die gleichfalls (wenn auch nur verbal) konfliktfreudige Verwandtschaft treffen. Alessandras Eltern Felipe und Elizabeth – ein Ex-Model – kennen die Welfen seit Langem. Prinz Christian traf seine heutige Braut erstmals vor zwölf Jahren. Da zeigte die damals 14-Jährige ihm bei einem Peru-Besuch als private Fremdenführerin die Gegend. Als Liebespaar präsentierten sich die beiden erstmals 2011. Inzwischen leben sie in Madrid.

Alessandras Vater Felipe pflegt übrigens genauso wie Onkel Miguel ein lockeres Verhältnis zu Waffen. 1988 zum Beispiel wurde er mit seiner damaligen Verlobten Elizabeth bei einer Society-Party samt Pistole im Holster abgelichtet. Dagegen wirkt selbst Ernst August von Hannover Senior völlig harmlos.

Mitarbeit: Linda Göttner Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken