VG-Wort Pixel

Prinz Charles und Herzogin Camilla Sie strahlen bei Blumen-Ausstellung

Herzogin Camilla und Prinz Charles besuchten eine Blumen-Ausstellung in Sandringham.
Herzogin Camilla und Prinz Charles besuchten eine Blumen-Ausstellung in Sandringham.
© CHRIS JACKSON/POOL/AFP via Getty Images
Prinz Charles und Herzogin Camilla haben einen strahlenden Auftritt hingelegt. Das Paar besuchte eine Blumen-Ausstellung in Sandringham.

Prinz Charles (73) und Herzogin Camilla (75) haben sich am Mittwoch (27. Juli) von ihrer besten Seite präsentiert. Bei sonnigem Wetter besuchten die beiden die Sandringham Flower Show in Norfolk, wie zahlreiche Fotos beweisen. Es ist das erste Mal seit 2019, dass das royale Paar sich bei der Blumen-Ausstellung zeigt. In den Jahren 2020 und 2021 wurde das Event wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt. Charles und Camilla fuhren in einer Kutsche vor, wie die "Daily Mail" berichtet.

Sommerliche Outfits

Passend zum Anlass kleidete sich Herzogin Camilla in ein knielanges, luftiges, blaugrünes Hemdkleid mit floralem Muster. Dazu kombinierte sie hellbraune Pumps mit flachem Absatz und eine dunkle Sonnenbrille. Auch Prinz Charles hatte sich schick gemacht: Der britische Thronfolger entschied sich für einen hellbeigen Anzug mit einer gestreiften Krawatte in Blau, Rot und Cremefarben. Als Accessoires trug er einen beigen Hut sowie ebenfalls eine dunkle Sonnenbrille.

Auf Fotos sieht man das Paar entspannt mit royalen Fans lachen und scherzen. Als Hundeliebhaber freuten sie sich offenbar besonders über einen Jack Russell Terrier, dem sie eine kleine Streicheleinheit verpassten. Neben vielen Blumen besichtigten Charles und Camilla auch Stände mit Gemüse und Kunsthandwerk.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken