VG-Wort Pixel

Platin-Jubiläum der Queen Diana Ross soll als Hauptact auftreten

US-Star Diana Ross soll ihre Hits zu Ehren von Queen Elizabeth II. schmettern.
US-Star Diana Ross soll ihre Hits zu Ehren von Queen Elizabeth II. schmettern.
© Dominic Lipinski/POOL / imago/ZUMA Wire
Die Queen of England trifft offenbar auf die Queen of Motown: Diana Ross soll als Hauptact für das Platin-Jubiläum auftreten.

Das Großevent anlässlich des Platin-Jubiläums von Königin Elizabeth II. (96) rückt immer näher - am 2. Juni werden die für vier Tage angesetzten Feierlichkeiten starten. Für den 4. Juni ist etwa ein Konzert auf dem Palastgelände geplant, dessen Headliner nun laut der britischen "The Times" feststehen soll. Eine passendere Wahl hätte wohl nicht gefunden werden können, denn US-Star Diana Ross soll als Hauptact auftreten - also die Queen of Motown für die Queen of England!

Demnach werde Ross und die Künstlerinnen und Künstler vor ihr auf einer kreisrunden Bühne performen, die am Victoria Denkmal direkt vor dem Buckingham Palast aufgebaut sein wird. Auch die Band Queen sowie Duran Duran und Startenor Andrea Bocelli (63) sollen unter anderem zu Ehren von Queen Elizabeth II. auftreten.

Mit ihrer Europa-Tour verbunden?

Sollte sich der Bericht bewahrheiten, so wäre es das erste Konzert von Ross seit 15 Jahren in Großbritannien. Letztmals führte sie ihre "I Love You"-Tour aus dem Jahr 2007 dorthin. Ihre Teilnahme an der Veranstaltung sei aber allein deshalb realistisch, weil Ross kurz danach ohnehin quasi vor Ort sein wird: Ab dem 10. Juni beginnt ihre neue und groß angelegte Europa- und UK-Tour mit der ersten Show in Cardiff, Wales.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken