Philipp Prinz von Thurn und Taxis: Hochzeit mit Alessandra Caspari

Philipp Prinz von Thurn und Taxis hat Ja zu seiner Freundin Alessandra Caspari gesagt

Philipp von Thrurn und Taxis und Alessandra Caspari

Philipp Prinz von Thurn und Taxis, 44, der Großneffe von Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis, 59, ist unter der Haube! Am Samstag gab er seiner großen Liebe Alessandra Caspari, 35, sein kirchliches Jawort. Die standesamtliche Trauung fand einen Tag zuvor statt. Das berichtet zuerst "Bunte".

Philipp Prinz von Thurn und Taxis hat geheiratet

Geheiratet mit Gottes Segen wurde in der St. Coleman Kirche in Schwangau, Bayner. Vorgefahren ist die Braut in einem pastellgelben Oldtimer-Cabrio. Welch ein Glück, dass sich das eher verhaltene Wetter pünktlich zur Trauung besserte und sich die Sonne blicken ließ.
Rührend: Schon vor der Kirche musste sich Philip eine Träne aus dem Augenwinkel streichen - zu überwältigend der Anblick seiner wunderhübschen Braut Alessandra. "Da bleibt einem erstmal der Atem stehen", sagt ein sichtlich berührter Prinz zu "Bunte". Und was sagt die Braut? "Ich habe mich auf meinen wunderschönen Mann gefreut und war natürlich unter Hochspannung."  

Für die Opfer der Corona-Pandemie

Spanische Königsfamilie leistet den Auftakt zur Staatstrauer

König Felipe, Prinzessin Leonor, Königin Letizia und Prinzessin Sofia
König Felipe schweigt gemeinsam mit Prinzessin Leonor, Königin Letizia und Prinzessin Sofia in Gedenken an die Opfer des Virus.
©Gala

Der Braut-Look von Alessandra Caspari 

Das bodenlange, weiße Brautkleid mit einem hochgeschlossenem Spitzeneinsatz am Dekolleté stammt aus einer Münchner Boutique. Das Haupt Alessandras ziert die mit zahlreichen Steinen besetzte Lorbeer-Tiara aus dem Hause Thurn und Taxis. Ein Schleier durfte ebenfalls nicht fehlen. Ihr blondes Haar trug Alessandra, die mit der Hochzeit zu einer Prinzessin von Thurn und Taxis wird, hochgesteckt.

Brautmode

Royale Hochzeitskleider

Mit einer standesamtliche Trauung in Monaco krönen Jérôme d’Ambrosio und Eleonore von Habsburg am 20. Juli 2020 ihre Liebe und geben sich das Ja-Wort. Die Braut und Urenkelin des letzten österreichischen Kaisers trägt an ihrem Hochzeitstag ein schulterfreies und tailliertes weißes Brautkleid mit verspielten Rüschen-Applikationen. Der Bräutigam wählt einen dunkelblauen Anzug mit einer dazu passenden Krawatte. Kennengelernt haben sich die Schmuck-Designerin und der Formel-E-Rennfahrer vor rund drei Jahren in einem Flugzeug auf dem Weg von London nach Nizza.
Bei der standesamtlichen Trauung sind nur die engsten Familienmitglieder dabei. Darunter die Großmütter und Geschwister sowie die Eltern von Jérôme, Henri und Giselle d’Ambrosio (links neben dem Bräutigam), und die Eltern von Eleonore, Karl von Habsburg und Francesca Thyssen-Bornemisza (rechts neben der Braut). Laut Pressestelle fand die anschließende Feier im engsten Familien- und Freundeskreis statt.
Prinzessin Beatrice trägt ein Kleid der Queen als Brautkleid
Edoardo Mapelli Mozzi + Prinzessin Beatrice verlassen als frisch getrautes Paar die All Saints Chapel in Windsor.

148

Feier mit den Gästen

Zu den Gästen der Hochzeit gehörten unter anderem Alberts Prinz Thurn und Taxis, 35, und seine Schwester Maria Theresia, 38, mit Ehemann Hugo Wilson, 37. Gloria Prinzessin von Thurn und Taxis, 59, fehlte. Der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch: Nach der Trauung fuhr das Paar in einer Kutsche mit sechs Pferden in ein Hotel in der Nähe, um mit seinen Gästen zu feiern. 

Quelle: Bunte

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals