Nicolai Prinz zu Schaumburg-Lippe: Trauer im Fürstenhaus

Wie jetzt erst bekannt wurde, starb bereits am 4. Dezember Nicolai Prinz zu Schaumburg-Lippe mit nur 27 Jahren an einer tückischen Krankheit

Nicolai zu Schaumburg-Lippe

Das Haus Schaumburg-Lippe trauert um ein junges Mitglied: Wie jetzt erst bekannt wurde, starb am 4. Dezember Nicolai Prinz zu Schaumburg-Lippe. Er erlag mit nur 27 Jahren seiner HIV-Infizierung, wie unter anderem "Bunte.de" berichtet.

Tod der Mutter

Seine Mutter Susanne, die aus der Hemdenhersteller-Familie Seidensticker stammte, war mit dem HI-Virus durch eine Bluttransfusion infiziert worden und soll - dies wussten aber laut "Bunte.de" nur Wenige - tragischerweise ihren einzigen, 1989 geborenen Sohn mit der tödlichen Krankheit infiziert haben. Susanne zu Schaumburg-Lippe starb mit nur 31 Jahren 1992.

Kleine Prinzessin ganz groß

Prinzessin Leonor debütiert als Ehrenpräsidentin ihrer Stiftung

Prinzessin Leonor
Kronprinzessin Leonor von Spanien hielt am Freitag, den 18. Oktober, im Hotel Reconquista in Oviedo, Asturien, ihre ersten Audienzen im Rahmen der Prinzessin von Asturien-Preisen 2019.
©Gala

Trauerfeier in Bielefeld

Am 14. Dezember fand auf dem Sennefriedhof in Bielefeld die Trauerfeier für Nicolai zu Schaumburg-Lippe statt, bei der Freunde und Familie Abschied nehmen konnten. Ein Gast sagte zu "Bunte.de", die Stimmung sei von Trauer geprägt gewesen, man habe aber auch Nicolais Leben gefeiert. Er habe gewusst, dass er sterben würde, sodass er sich habe verabschieden können und seine Trauerfeier selbst planen. In einer selbstverfassten Botschaft habe er sich bei Freunden, die ihm beigestanden hätten, bedankt.

Auf seinem inzwischen geschlossenen Facebook-Profil präsentierte sich Nicolai Schaumburg-Lippe als lebenslustiger Autofan.

Familiäre Wurzeln im Hochadel

Die Abschiede 2016

Um diese Stars trauern wir

28. Dezember 2016: Debbie Reynolds (84 Jahre)  Sie hat den schweren Schicksalsschlag nicht verkraftet. Einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher wurde Schauspielerin Debbie Reynolds (mitte) in Los Angeles ins Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf Schlaganfall! Nur wenige Stunden später kam die traurige Nachricht: Auch Reynolds ist gestorben.
27. Dezember 2016: Carrie Fisher (60 Jahre)  Kurz nach einem schweren Herzanfall ist die "Prinzessin Leia"-Darstellerin mit 60 Jahren in Los Angeles gestorben.
George Michael (†)
Franca Sozzani (†)

64

Nicolais Vater York Prinz zu Schaumburg-Lippe stammt aus der der bekannten deutschen Fürstenfamilie, dessen aktueller Chef Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe ist. Alexanders verstorbener Vater Philipp-Ernst und Yorks Vater Konstantin waren Brüder.

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals