VG-Wort Pixel

Nicholas von Rumänien Der Ex-Prinz ist verlobt

So zeigt sich Nicholas von Rumänien auf Facebook mit seiner Neu-Verlobten Alina-Maria Binder
So zeigt sich Nicholas von Rumänien auf Facebook mit seiner Neu-Verlobten Alina-Maria Binder
© facebook.com/principelen1colae
Nicholas von Rumänien, skandalumwobener Enkel von Rumäniens ehemaligem König, hat sich verlobt. Seine Auserwählte ist in seiner Heimat keine Unbekannte

Es war still geworden um Nicholas von Rumänien, den Enkel von Rumäniens Ex-König Michael. Der 32-Jährige hatte zuletzt 2015 für Schlagzeilen gesorgt: durch einen handfesten Skandal um seinen Lebenswandel. Damals hatten nicht nur rumänische Medien von seiner (vermutlichen) Affäre berichtet und einem unehelichen Kind.

Die Moral ist nicht royal

Bis dahin war er die Nummer drei der rumänischen Thronfolge, verlor aber - weil sein königlicher Großvater hart durchgriff - seinen Prinzentitel und alle Privilegien im Zuge des Skandals. Zwar gab es von der königlichen Familie kein direktes Statement zum Lebenswandel und der Entscheidung, aber in einer Erklärung hieß es damals, Rumänien brauche ein würdevolles und moralisches Familienoberhaupt, das die Prinzipien der Familie respektiere. Aus Prinz Nicholas wurde Nicholas Medforth-Mills.

Neue Schlagzeilen über das Liebesleben

Nun macht der Ex-Prinz wieder Schlagzeilen - und die sind positiv. Auf Facebook teilte der ehemalige Thronanwärter die große Neuigkeit, dass er sich bereits im Juli verlobt hat. Seine Auserwählte ist Alina-Maria Binder, 29. Bei einem gemeinsamen Urlaub in Cornwall hat er ihr die Fragen aller Fragen gestellt und sie hat Ja gesagt. Die Hochzeit soll im Sommer 2018 stattfinden.

Sie zeigen ihre Liebe

Das verliebte Paar ließ sich, das ist auf den geteilten Fotos zu sehen, das Verlobungsdatum in die Ringe eingravieren. Den Ring der Braut ziert ein blauer Stein.

Nicholas ließ verlauten, er habe seine Großeltern und ihre Ehe immer bewundert und wolle sie als Beispiel und Eckpfeiler seiner Beziehung zu Alina machen. Die Eltern seiner Braut hätten der Verbindung ihre Zustimmung gegeben und er freue sich, dass er von seinem Großvater und seiner Familie den Segen bekommen habe.

Segen der Familie

Ebenfalls auf Facebook zu lesen ist, dass König Michael "Glück und Frieden" wünscht, die Verlobung und geplante Ehe aber nichts an seiner Entscheidung ändere, Nicholas den Titel "Königliche Hoheit" zu entziehen und ihn aus der Erbfolge auszuschließen.

In Rumänien ist Alina-Maria, die Verlobte von Nicholas, keine Unbekannte: Wie verschiedene Medien berichten, war sie rund sechs Jahre mit dem Sebastian Blaga, dem Sohn des Vorsitzenden der Demokratisch-Liberalen Partei, liiert. Das Paar habe zeitweise in München gelebt, wo sie offenbar auch studierte.

kdi gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken