Lustiger Moment : Hier geht es König Felipe an den Kragen

Nach ihrer Teilnahme an der Amtseinführung von Japans neuem Kaiser in Tokio führen Spaniens König Felipe und Königin Letizia ihre Asien-Tournee in Südkorea fort. Als Felipe zum Ehrenbürger ausgezeichnet wird, kommt es zu einem lustigen Moment. 

König Felipe
Letztes Video wiederholen
König Felipe wird im Rathaus von Seoul zu einem Ehrenbürger ernannt und bekommt einen Schal und eine Medaille umgehängt.

Von Japan aus ging es für Spaniens König Felipe, 51, und Königin Letizia, 47, direkt nach Südkorea. Ernst wird es, als das Königspaar den Nationalfriedhof in Seoul besucht, wo 165.000 Menschen beigesetzt sind, darunter Opfer des Koreakriegs. Etwas Überraschendes spielte sich beim Besuch des Rathauses in Seoul ab. Erst nimmt alles seinen normalen Lauf. Doch als König Felipe geehrt wird, sorgt ein Mitarbeiter für einen witzigen Moment. Er geht auf Nummer sicher, dass bei König Felipe alles perfekt sitzt. Einen kleinen Einblick in die unterschiedlichen Momente ihrer Reise, erhalten Sie im Video. 
Verwendete Quellen: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals