VG-Wort Pixel

Royals Prinzessin Mette-Marit hat vorerst keine Auftritte

Prinzessin Mette-Marit
© Dana Press
Die Royal News im GALA-Ticker: Prinzessin Mette-Marit von der Bildfläche verschwunden +++ Nicholas und Alina-Marie von Rumänien zeigen ihre Tochter Maria Alexandra +++ So geht es Prinzessin Sofia und Carl Philip mit Corona.

Die Royals im News-Ticker 

4. Dezember

Keine Auftritte mehr für Prinzessin Mette-Marit

Wo ist Prinzessin Mette-Marit, 47? Die Frau von Thronfolger Prinz Haakon, 47, hatte im Oktober ihren letzten Auftritt, seitdem hat man sie nicht mehr gesehen und auch für die kommenden Wochen und Monate stehen keine Termine im offiziellen Kalender. 

Ob sich die Prinzessin wegen der Coronapandemie zurückgezogen hat? Immerhin gilt sie mit ihrer Lungenerkrankung als Risikopatientin. Im Falle einer Erkrankung könnten ihr ernsthafte gesundheitliche Schäden drohen. Oder macht ihr die chronische Lungenfibrose möglicherweise wieder mehr zu schaffen? Als sie sich im Oktober überraschend an der Seite ihres Mannes bei einem Termin gezeigt hatte, wirkte sie fit und wohlauf, das könnte sich in der Zwischenzeit allerdings geändert haben.

Wie "dana press" spekuliert, könnte der norwegische Hof derzeit wieder die Strategie verfolgen, dass Mette-Marit erst am Tag eines Events angekündigt wird, nicht aber im Vorhinein. Man wolle damit den Druck von der Kronprinzessin nehmen und sie im Hinblick auf ihre Gesundheit selbst spontan entscheiden lassen. Wenn sie dann einen Termin hat, würde immer ihr Mann sicherheitshalber mit eingeplant werden, damit er notfalls für sie einspringen kann.

3. Dezember

Nicholas und Alina-Marie von Rumänien präsentieren ihr Baby

Nach vier schweren Jahren hat Nicholas von Rumänien jetzt allen Grund, wieder glücklich zu sein. Nachdem er 2016 wegen der Zeugung eines unehelichen Kindes von seinem Großvater aus dem rumänischen Königshaus verstoßen worden war, präsentiert er sich jetzt als liebevoller Familienvater. Im Oktober 2017 heiratete er Alina-Maria, seit wenigen Wochen nun macht Maria Alexandra, die erste Tochter des Paares, das Liebesglück perfekt. 

Nicholas und Alina-Marie von Rumänien mit ihrem Baby
Nicholas und Alina-Marie von Rumänien mit ihrem Baby
© Picture Alliance

Am 7. November kam die Kleine zur Welt, jetzt präsentieren Nicholas und Alina-Marie sie stolz der Öffentlichkeit. Wunderschöne Familienbilder ließ das Paar schießen - und auf denen ist deutlich zu sehen, wie sehr sie ihr neues Leben zu dritt genießen.  

30. November

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip haben Corona - so geht es ihnen jetzt

Seit Donnerstag (26. November) ist bekannt, dass Prinzessin Sofia, 35, und Prinz Carl Philip, 41, an Corona erkrankt sind, sie befinden sich seitdem mit ihren beiden Kindern Gabriel, drei, und Alexander, vier, in Quarantäne. Jetzt gibt es endlich ein Gesundheits-Update. Am heutigen Montagmorgen (30. November) berichtet Hofsprecherin Margareta Thorgren, wie es dem royalen Paar und seinen Kindern nach drei Tagen in Quarantäne geht - und sie kann bereits leise Entwarnung geben. "Sie fühlen sich den Umständen entsprechend gut. Ich hatte heute Morgen Kontakt mit ihnen, und sie fühlen sich nicht schlechter, sondern besser als vor ein paar Tagen", zitiert "Expressen" die Hofsprecherin.

Und was macht eine Royal-Familie nun den ganzen Tag daheim in Quarantäne? Auch darauf hat Thorgen eine Antwort: "Es ist wie für viele andere Familien. Sie arbeiten von zu Hause aus und genesen nach besten Kräften." Auch Gabriel und Alexander ginge es gut, sie seien aber "nach ärztlicher Empfehlung" nicht auf Corona getestet worden, sagt die Sprecherin.

Mittlerweile scheint auch festzustehen, wo sich Carl Philip und Sofia mit dem Virus angesteckt haben. Der Prinz hatte vor wenigen Tagen mit seinem Partner Oscar Kylberg die Marke "NJRD" lanciert, zwar wurde die Präsentation digital übertragen, doch in dem Studio hätten sich einige Menschen befunden, heißt es in der Boulevardzeitung "Expressen". Kylberg hat mittlerweile via Instagram bekanntgegeben, dass auch er mit Corona infiziert sei. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass sich der Royal am 12. November bei dieser Gelegenheit angesteckt hat. Seine Frau Sofia dürfte das Virus also von ihm haben.

Verwendete Quelle: dana press

abl Gala


Mehr zum Thema